Fernbedienung, kraftstoffbetriebene Heizung, Fahrzeugschlüssel

Fernbedienung, kraftstoffbetriebene Heizung, Fahrzeugschlüssel

Op.-Nr.: 87588

An kalten Wintertagen, an denen man den Vorwärmer einschalten möchte, ohne zum Fahrzeug hinausgehen zu müssen, ist eine Fernbedienung ein unverzichtbares Zubehör. Falls ein kraftstoffbetriebener Vorwärmer vorhanden ist, kann die Software des Fahrzeugs mit einer Fernbedienungsfunktion aufgerüstet werden. Mit einem Tastendruck auf den Fahrzeugschlüssel startet der Vorwärmer. Das Fahrzeug quittiert dies durch Blinken mit den Leuchten.

Anwendung, Fernstart1

Art.- Nr.
31373062
+ Zeitschalter für kraftstoffbetriebene Heizung, für Fahrzeuge ohne Zeitschaltuhr.
+ Anleitung
Art.- Nr.
31373323

Fakten und Vorteile

  • Fernstartfunktion, im Fahrzeugschlüssel integriert.

Technische Daten

Reichweite:

PCC-Schlüssel (6 Tasten auf dem Schlüssel)

Ungehindert bis zu 100 m

Standardschlüssel (5 Tasten auf dem Schlüssel)

Ungehindert bis zu 20 m

Hinweis!

"Fernbedienung, kraftstoffbetriebene Standheizung" kann nicht mit "Fernstart des Motors" kombiniert werden.

Hinweis!

Für Fahrzeuge des Modelljahres 2012 mit "Personal Car Communicator" (Schlüssel mit sechs Tasten) fehlt eine Lichtanzeige für den Fernstart des Motorvorwärmers - d.h. es leuchtet keine Lampe auf der Fernbedienung. Wird eine Lichtanzeige gewünscht, muss der Schlüssel gegen die Ausführung des Modelljahres 2013 oder später ausgetauscht werden. Dabei werden keine anderen Funktionen von "Fernstart des kraftstoffbetriebenen Motorvorwärmers" beeinflusst.

  1. Wird gemäß separatem Verfahren bestellt und mit Hilfe von VIDA heruntergeladen.
Zuletzt aktualisiert: 4/24/2019