2021 L.H.D

Alcohol lock software

Alcohol lock software
Einen Händler finden

Außer US

Op.-Nr.: 33445-2

"Alcohol lock software" ist eine Software, die es ermöglicht, eine angeschlossene Alkoholsperre zu aktivieren, die mit den Funktionen des Fahrzeugs interagiert. Ein Fahrzeug, das mit einem Alkoholsperrsystem ausgestattet ist, kann dann vom Fahrer nicht gestartet werden, wenn seine Ausatemluft Alkohol über den zulässigen Grenzwerten enthält. Durch die Integration mit den Fahrzeugfunktionen erhalten Sie auch Anweisungen und Meldungen direkt auf dem Mitteldisplay des Fahrzeugs, beispielsweise wann das Fahrzeug gestartet werden kann.

Auf diese Weise können Sie Anweisungen und Meldungen von der Alkoholsperre auf den Hauptdisplay des Fahrzeugs erhalten. Das können Informationen sein, z. B. dass der Motor startbereit ist oder dass Sie einen Atemtest machen müssen.

Anwendung, nur für Fahrzeuge mit ab Werk eingebauten Optionscode 601 („Alcohol lock preparation“)1

Art.- Nr.
32204842

Fakten und Vorteile

  • Diese Software ermöglicht den Anschluss einer separaten Alkoholsperre, die mit dem Fahrzeug interagiert.

  • Auf dem Hauptdisplay des Fahrzeugs können Sie Anweisungen und Meldungen lesen.

Technische Daten

Foto:

P2015_1086

Hinweis!

Das Fahrzeug muss ab Werk mit Option prep 601 (VDN 2N02) ausgerüstet sein, um "Alcohol lock software" installieren zu können.

Hinweis!

"Alcohol lock software" ist nur eine Vorbereitung und muss mit einem Alkoholsperrsystem ergänzt werden. Kompatible Systeme gibt es bei Dräger und ACS Corporation Alcohol Countermeasure Systems. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des jeweiligen Herstellers oder bei Ihrem Volvo-Händler.

  1. Wird gemäß separatem Verfahren bestellt und mit Hilfe von VIDA heruntergeladen.
Zuletzt aktualisiert: 9/1/2023