Wallbox

Wallbox

AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, ZA

Mit der Wallbox laden Sie ein Elektrofahrzeug mit bis 11 kW oder ein plug-in hybrid/Twin Engine mit bis 3,5 kW auf.

Zur Wallbox gehört eine integrierte Kabelhalterung sowie ein 5 Meter langes Ladekabel.

Die Wallbox kann in der Nähe des Abstellortes Ihres Fahrzeugs an einer Wand im Innen- oder Außenbereich montiert werden. Sollte keine Wandfläche für die Befestigung verfügbar sein, können Sie einen Pfosten erwerben, auf dem die Wallbox montiert wird.

Die Wallbox hat auch eine Konnektivitätsfunktion über WLAN, die es ermöglicht, über ein Mobiltelefon bzw. Tablet oder einen Computer u.A. den Ladezustand anzuzeigen oder einen Ladevorgang vorauszuplanen. Ferner wird der Verlauf bisheriger Ladevorgänge gespeichert und lässt sich über ein Webportal einsehen.

Mit der Wallbox können Sie dreiphasig mit bis zu 32 A laden, vorausgesetzt, dass die Elektrik des Objekts dies unterstützt. Die Ladedauer hängt vom anfänglichen Ladezustand des Fahrzeugs ab.

Eine dynamische LED-Beleuchtung auf der Vorderseite der Wallbox leuchtet in unterschiedlichen Farben, um beispielsweise den Status beim Laden anzuzeigen.

Art.- Nr.Beschreibung
322578593P-32A/22kW, Gewicht: 5,6 kg
322578583P-16A/11kW, Gewicht: 4,9 kg

Empfohlenes Zubehör:

Pfosten für Wollbox

Fakten und Vorteile

  • Wassergeschützt gemäß der Schutzart IP44.

  • Betriebstemperatur zwischen -25 °C und 40 °C.

  • Kann in einer Höhe von bis 2000 Metern über dem Meer eingesetzt werden.

  • Konnektivitätsfunktion über WLAN, die es u.A. ermöglicht, den Ladezustand auf Ihrem Mobiltelefon bzw. Tablet oder Computer anzuzeigen und einen Ladevorgang vorauszuplanen.

  • LED-Beleuchtung, die je nach Zustand der Wallbox in einer anderen Farbe leuchtet.

  • Kann im Innen- oder Außenbereich montiert werden.

Technische Daten

Farbe:

Schwarz

Material:

PC/ASA

Maße, Höhe x Breite x Tiefe:

42,2 x 20,5 x 12,4 cm

Foto:

TIM00768

Hinweis!

Der Anschluss der Ladestation Wallbox muss von einem zertifizierten Elektriker ausgeführt werden. Um die Ladestation Wallbox anschließen zu können, muss das Gebäude mit einem TN-Netz 1 mit Nullleiter ausgestattet sein. Die vorschriftsmäßigen Anschlussspannungen können der Installationsanleitung entnommen werden. Wenden Sie sich für nähere Informationen an Ihren Volvo-Händler.

Ein Energiemessgerät kann nicht von Volvo Cars bezogen werden.

Hinweis!

Die Ladezeit hängt vom anfänglichen Ladezustand und der Stromstärke des Anschlusses ab.

Die maximale Leistung der Wallbox beträgt 22 kW, die tatsächliche Leistung wird allerdings durch das jeweilige Fahrzeug bestimmt.

Hinweis!

Die Wallbox erfüllt die Anforderungen gemäß EU-Vorschriften. Auf Declaration_of_conformity_GLB sind nähere Informationen (ausschließlich auf Englisch und Schwedisch) zu finden.

In Deutschland können die Regelungen regional unterschiedlich sein. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen zu den rechtlichen Voraussetzungen für die Montage einer 22-kW-Wallbox an Ihren Volvo-Händler vor Ort.

  1. Siehe die internationale Norm IEC 60364
Zuletzt aktualisiert: 11/4/2020