Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
V60 Cross Country 2016
V60 Cross Country (-18) 2016

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
314088581.131373092
Einparkhilfe, vorn




 

Spezialwerkzeug

 

951 2932 Spannfeder

Werkzeugnummer:951 2932

Werkzeugbeschreibung:Spannfeder

Werkzeugtafeln:80


Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Doppelseitiges Klebeband

31299108

Isolierband


Ausrüstung
IMG-242205
A0000162

IMG-397028

IMG-378261


 
  
36630-2

Einparkhilfe, vorn, R-design

 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Symbolische Farben

2
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Entfernen

3
IMG-332193
 

Den Zündschlüssel auf 0 drehen.

4
IMG-340600
 

Die Verkleidung abnehmen.

5
IMG-344926
 
6
IMG-344927
 

Die Dichtleiste lösen.

7
IMG-344928
 
8
IMG-344929
 
9
IMG-344930
 
10
IMG-344451
 
11
IMG-375379
 

Die Matte zurückschlagen.

12
IMG-396281
 

Die Gummidurchführung unter der Dämmmatte ausfindig machen.

13
IMG-396796
 

Die Dämmung wegbiegen.

14
IMG-385185
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

15
IMG-342372
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

16
IMG-341902
 

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

17
IMG-360124
 
18
IMG-341906
 

Die Verkleidung abnehmen.

19
IMG-382077
 

Die Dichtleisten lösen.

20
IMG-382078
 
21
IMG-382079
 

Die Verkleidung lösen.

22
IMG-382080
 

Die Schrauben entfernen.

23
IMG-382081
 

Die Verkleidung abnehmen.

24
IMG-382090
 

Die Verkleidung abnehmen.

25
IMG-346181
 
26
IMG-343412
 
27
IMG-343413
 
28
IMG-341912
 

Das Rad nach innen einschlagen.

29
IMG-395900
 

Die Schrauben entfernen.

30
IMG-396055
 

Die Verkleidung lösen.

31
IMG-401530
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

32
IMG-401531
 

Das Klebeband entfernen.

33
IMG-401532
 

Das Klebeband entfernen.

34
IMG-401533
 

Verwenden:: 31299108, Doppelseitiges Klebeband

 

Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage

35
IMG-341914
 

Den Innenkotflügel wegbiegen.

36
IMG-341915
 

Achtung!
Sicherstellen, dass austretende Flüssigkeit aufgefangen wird.


  1. Hinweis!
    Den Schlauch weit oben am Waschflüssigkeitsbehälter festkleben, um zu vermeiden, dass die Waschflüssigkeit ausläuft.

  2. Ein Stück Spülflüssigkeitsschlauch hernehmen und mit einem Knoten versehen. Den Schlauch an der Waschflüssigkeitspumpe anbringen, um zu verhindern, dass sich der Waschflüssigkeitsbehälter entleert.

 

Alle Fahrzeuge

37
IMG-341916
 

Das Rad nach innen einschlagen.

38
IMG-395905
 

Die Schrauben entfernen.

39
IMG-396060
 

Die Verkleidung lösen.

40
IMG-401373
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

41
IMG-401372
 

Das Klebeband entfernen.

42
IMG-401371
 

Das Klebeband entfernen.

43
IMG-401370
 

Verwenden:: 31299108, Doppelseitiges Klebeband

44
IMG-341918
 

Den Innenkotflügel wegbiegen.

45
IMG-378274
 

Den Steckverbinder orten.

46
IMG-378285
 
  1. Verriegelung hineindrücken.

  2. Den Steckverbinder lösen.

47
IMG-307687
 
48
IMG-307688
 
49
IMG-341924
 
50
IMG-341927
 

Die Clips entfernen.

51
IMG-341931
 

Die Clips entfernen.

Die Schrauben entfernen.

52
IMG-341932
 
53
IMG-378560
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

54
IMG-378108
 

Die Schrauben entfernen.

55
IMG-378111
 

Die Clips entfernen.

56
IMG-378561
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

57
IMG-378577
 

Vorsicht!
Die Stoßstangenverkleidung auf eine geeignete Unterlage legen.

58
IMG-378579
 

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

 

Montage von Zubehör

59
IMG-378581
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

60
IMG-378583
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

61
IMG-378584
 
62
IMG-378590
 
63
IMG-378591
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

64
IMG-378592
 
65
IMG-378593
 

Die Steckverbinder anschließen.

66
IMG-378598
 

Den Kabelbaum gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

67
IMG-378596
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

68
IMG-378599
 
69
IMG-378601
 

Den Steckverbinder am Kabelbaum befestigen.

Der Steckverbinder soll nicht verwendet werden.

Auf der anderen Seite wiederholen.

70
IMG-378602
 
71
IMG-378603
 
72
IMG-373258
 

Verwenden:: , Isolierband

73
IMG-382238
 
74
IMG-382240
 
75
IMG-378609
 

Die Stoßstangenverkleidung in die Montageposition heben.

76
IMG-378276
 

Die Steckverbinder anschließen.

 

Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage

77
IMG-350323
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.

 

Alle Fahrzeuge

78
IMG-378609
 

Stossfänger einbauen.

79
IMG-385294
 
80
IMG-385291
 
81
IMG-385299
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass das Kabel so angeordnet wird, das es nicht durch Wärme oder Abnutzung beschädigt wird.

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Scheinwerfer einbauen.

82
IMG-396167
 

Die Muttern entfernen.

83
IMG-382372
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512932, Spannfeder

84
IMG-396188
 

Die Dämmung wegbiegen.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512932, Spannfeder

85
IMG-396182
 

Das Kabel anbringen.

Verwenden:: , Isolierband

86
IMG-396190
 
87
IMG-396236
 
88
IMG-396259
 

Das Kabel anbringen.

89
IMG-377070
 

Das Fahrzeug anheben.

90
IMG-396261
 

Hinweis!
Orientierungshilfe


Hinweis!
Bei manchen Modellen kann die Gummidurchführung vom Wärmeschutzblech verdeckt sein.

91
IMG-396263
 

Das Kabel durchführen.

Das Klebeband entfernen.

Spezialwerkzeug entfernen.

92
IMG-372722
 
93
IMG-377675
 

Das Kabel durchführen.

94
IMG-373255
 
95
IMG-373254
 
96
IMG-396268
 

Das Kabel in den Innenraum führen, die Kabellänge in den Motorraum anpassen und die Gummidurchführung festdrücken.

97
IMG-377070
 

Das Fahrzeug absenken.

98
IMG-375379
 

Die Matte zurückschlagen.

99
IMG-396275
 
100
IMG-396277
 
101
IMG-308084
 
102
IMG-346331
 
103
IMG-361341
 

Die Kontakte des Kabelbaums wie folgt im Steckverbinder anbringen.

104
IMG-361376
 
105
IMG-361377
 
106
IMG-378052
 

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

Den Steckverbinder am Kabelbaum befestigen.

Verwenden:: , Isolierband

Der Steckverbinder soll nicht verwendet werden.

107
IMG-378055
 

Die Steckverbinder lösen.

108
IMG-378062
 

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

109
IMG-378063
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

110
IMG-378065
 

Die Steckverbinder anschließen.

111
IMG-378066
 

Das verlegt Kabel anschließen.

112
IMG-378070
 

Hinweis!
Überschüssige Kabellänge ist mit Schellen zu befestigen.

113
IMG-242268
 

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

Software wie folgt bestellen und herunterladen: 31266964

114
IMG-377070
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.