Schwenkbare Anhängerzugvorrichtung

Der Einbau durch eine Werkstatt wird empfohlen

Außer AU, BR, CL

Op.-Nr.: 89204 89208

Mit einem speziell auf das Fahrzeug zugeschnittenen Design ist diese Anhängerzugvorrichtung ein Muss für alle, die Sicherheit und Leistung besonders schätzen.

Jede Volvo-Anhängerkupplung wurde gezielt für Ihr Fahrzeug entwickelt. Sie ist ein integrierter Teil der Fahrzeugkarosserie und wurde getestet, um sicherzustellen, dass sie den allerhöchsten Sicherheits- und Funktionsanforderungen genügt.

Bei vollständiger Installation einer Anhängerkupplung wird die Funktion Anhängerstabilisierung (TSA) aktiviert. Der Anhängerstabilisator hat zur Aufgabe, das Fahrzeug mit gekoppeltem Anhänger in Situationen in denen das Gespann in Eigenschwingung kommt, zu stabilisieren. Die Funktion ist Teil der Stabilitätskontrolle ESC1

Der Anhängerstabilisator überwacht kontinuierlich die Bewegungen des Fahrzeugs, vor allem seitwärts. Wenn eine Eigenschwingung erkannt wird, erfolgt eine Bremsregelung einzelner Räder, was eine stabilisierende Wirkung auf das Gespann hat. In den meisten Fällen genügt dies, damit der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug zurückgewinnen kann.

Die Anhängerzugvorrichtung ist mit dem System "Fix4Bike" ausgerüstet. Dadurch wird die Montage von künftigen Zubehören, die besonders für "Fix4Bike" vorbereitet sind, ermöglicht.

Mit dieser elektrisch einklappbaren Anhängerkupplung müssen Sie sich nicht unter das Fahrzeug bücken, um die Anhängerkupplung zu lösen oder zu entfernen. Durch Drücken auf eine Taste im Gepäckraum wird die Anhängerkupplung hinausgeklappt. Mit einer einfachen Handbewegung wird die Anhängerkupplung anschließend in die Sperrposition versetzt.

Zur erhöhten Sicherheit gibt es eine Anzeige auf der Taste, die bei gesperrter Anhängerzugvorrichtung leuchtet. Ist die Anhängerzugvorrichtung nicht gesperrt, erscheint eine Warnmeldung im Kombiinstrument.

Die Anhängerzugvorrichtung wird komplett mitsamt Zertifizierungsdokument geliefert und ist montagebereit.

Die Handhabung der Anhängerzugvorrichtung ist mühelos.

Das Anhängermodul hantiert die elektrische Kommunikation zwischen Fahrzeug und Anhänger.

Der (13-polige) Anhängerstecker lässt sich problemlos anschließen, da der elektrische Anschluss in die Anhängerzugvorrichtung integriert ist.

Schwenkbare Anhängerzugvorrichtung

Art.- Nr.Beschreibung
32270154Einschließlich Kabelsatz mit 13-poligem AnschlussInstallationsanweisung
+ Anhängermodul
Art.- Nr.
31454603
+ Schaumstoffblock
Art.- Nr.Beschreibung
31454165Für Anhängerzugvorrichtung mit max. Zuggewicht: 2700 kg
+ Steuerungstaste
Art.- Nr.Beschreibung
31399328Ohne Luftfederung
31412054Mit Luftfederung
+ Anwendung2
Art.- Nr.
30644822

Kugelschutz

Art.- Nr.
31428897

Fakten und Vorteile

  • Sorgfältig im Labor und auf der Teststrecke getestet, erfüllt die strengen Anforderungen von Volvo an Qualität und Festigkeit.

  • Zugelassen gemäß EU-Richtlinie ECE R55 Carlos.

  • Die Oberfläche wurde für den besten Korrosionsschutz in mehreren Stufen behandelt.

  • Der Kugelhals der Anhängerzugvorrichtung wird aus Stahl mit einer Zink-Nickel-Beschichtung hergestellt.

  • Der Halter für das Sicherheitsseil ist in den Kugelhals der Anhängerzugvorrichtung integriert und somit leicht zugänglich.

  • Der elektrische Anschluss ist in den Kugelhals integriert.

  • Deutliche Markierung für das Ausschneiden aus der Stoßfängerverkleidung.

  • Das Anhängermodul ist mit Anhängern mit LED-Beleuchtung kompatibel.

  • Prüffunktion für die Anhängerbeleuchtung, die es dem Fahrer ermöglicht, die Anhängerbeleuchtung auch ohne fremde Hilfe zu überprüfen.

  • Die Kugelschutzkappe kann bei eingeklappter Anhängerzugvorrichtung auf der Kugel belassen werden. Sie muss separat bestellt werden.

Technische Daten

Gewicht des Zubehörteils:

31,9 kg

Kugeldurchmesser:

50 mm

Max. Anhängelast:

Bis zu 2700 kg3

Max. Kugeldruck:

140 kg

Foto:

VCC08641, VCC08834

Hinweis!

Die Anhängerzugvorrichtung ist für das maximale Zuggewicht und den maximalen Kugeldruck geprüft. Je nach Fahrzeugausführung können diese Werte allerdings niedriger sein. Für genaue Informationen siehe Betriebsanleitung des Fahrzeugs oder den ortsansässigen Volvo-Händler kontaktieren.

  1. Die Funktion kommt beim Anbau der Anhängerkupplung hinzu; wenden Sie sich für nähere Informationen an Ihren Volvo-Händler vor Ort. Bei der nachträglichen Montage einer Anhängerkupplung ist eine Aktualisierung der Software des Fahrzeugs erforderlich; wenden Sie sich für nähere Informationen an Ihren Volvo-Händler.
  2. Wird gemäß separatem Verfahren bestellt und mit Hilfe von VIDA heruntergeladen.
  3. Wenden Sie sich an Ihren Volvo-Händler vor Ort für zusätzliche Angaben zum maximal zulässigen Zuggewicht Ihres Fahrzeugs.
Zuletzt aktualisiert: 2/8/2021