2015

Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
S80 2015
S80 (07-) 2015, S80L 2015

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
322709101.032270869
Digitalradio, DAB




Spezialwerkzeug

 

951 2620 Abisolierwerkzeug (für Kabel)

Werkzeugnummer:951 2620

Werkzeugbeschreibung:Abisolierwerkzeug (für Kabel)

Werkzeugtafeln:39

 

951 2785 Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

Werkzeugnummer:951 2785

Werkzeugbeschreibung:Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

Werkzeugtafeln:39

 

951 2777 Heißluftpistole

Werkzeugnummer:951 2777

Werkzeugbeschreibung:Heißluftpistole

Werkzeugtafeln:08



IMG-460759

IMG-462354


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Weitere Informationen

2
IMG-400004
 

Vorsicht!
Die Antennenkabel müssen mit Klebeband befestigt werden. Es dürfen keine Kabelbinder o.Ä. verwendet werden.


Vorsicht!
Glasfaserkabel dürfen nicht auf Radien unter 25 mm gebogen werden.

 

Symbolische Farben

3
IMG-400010
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

  7. Wird für Zubehörteile verwendet.

 

Entfernen

4
IMG-462330
 
5
IMG-462331
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

6
IMG-461362
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Den/die Steckverbinder ggf. lösen.

7
IMG-462363
 


Anzugsdrehmoment: Gurtverankerung unten an Karosserie (hinten) , 40 Nm

8
IMG-462304
 
9
IMG-462320
 

Markiertes Teil lösen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

10
IMG-462321
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

11
IMG-462337
 

Die Verkleidung abnehmen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

12
IMG-462364
 

Markierte(s) Teil(e) entfernen.

13
IMG-462365
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

14
IMG-354313
 

Die Verkleidung abnehmen.

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

15
IMG-354315
 

Die Dichtleiste lösen.

16
IMG-354318
 

Vorsicht!
Die vordere, obere Schwellerzierverkleidung ist als Einheit zu entfernen und wieder anzubringen.

17
IMG-354319
 
18
IMG-344930
 
19
IMG-462076
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

20
IMG-340979
 
21
IMG-340980
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

22
IMG-303005
 
23
IMG-303006
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

24
IMG-400002
 

Das Minuskabel der Batterie abklemmen.

 

Alternative 1

25
IMG-380657
 
 

Alternative 2

26
IMG-380655
 
27
IMG-380656
 
 

Alle Fahrzeuge

28
IMG-329151
 
29
IMG-373198
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

30
IMG-329209
 

Die Schraube lockern.

Den Steckverbinder lösen.

31
IMG-382639
 

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

32
IMG-329153
 

Vorsicht!
Besondere Vorsicht ist beim Ausbau bzw. Einbau dieses Bauteils geboten.

33
IMG-460418
 

Die Schrauben entfernen.

Markiertes Teil lösen.

 

Fahrzeuge mit High Performance Sound

34
IMG-460425
 

Den Steckverbinder lösen.

 

Fahrzeuge mit Premium Sound

35
IMG-460422
 

Den Steckverbinder lösen.

 

Alle Fahrzeuge

36
IMG-460609
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

 

Montage von Zubehör

37
IMG-460610
 

Das Klebeband vorübergehend lösen.

Es ist wiederzuverwenden.

38
IMG-460611
 
39
IMG-460426
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512620, Abisolierwerkzeug (für Kabel)

40
IMG-460764
 

Teil gemäß Abbildung bereitlegen.

41
IMG-460428
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512620, Abisolierwerkzeug (für Kabel)

42
IMG-460373
 
43
IMG-460547
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512785, Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

44
IMG-460375
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass die umliegenden Bauteile vor Hitze geschützt werden.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512777, Heißluftpistole

45
IMG-460376
 
46
IMG-460660
 
47
IMG-460520
 

Die Steckverbinder anschließen.

48
IMG-461499
 

Die Matte zurückschlagen.

49
IMG-461501
 

Die Schraube entfernen.

50
IMG-461502
 

Die Masseleitung anschließen.

Die Schraube wieder anbringen.

51
IMG-461506
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Den Kabelbaum befestigen.

Kabelbinder verwenden

52
IMG-462361
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Den Kabelbaum befestigen.

Kabelbinder verwenden

53
IMG-461500
 

Die Bodenmatte zurückschlagen.

54
IMG-460843
 

Vorsicht!
Glasfaserkabel dürfen nicht auf Radien unter 25 mm gebogen werden.

Die überschüssige Länge des Kabelbaums unter dem Verstärker anordnen.

Das abgenommene Teil wieder anbringen.

Die Schrauben wieder anbringen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

55
IMG-462369
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

56
IMG-460480
 

Bauteile aus dem Zubehörsatz zusammenbauen.

57
IMG-460484
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

58
IMG-462341
 
59
IMG-462346
 
60
IMG-462576
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

61
IMG-463100
 

Die Steckverbinder anschließen.

62
IMG-462417
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

63
IMG-462413
 

Die Steckverbinder lösen.

Die Schraube entfernen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

64
IMG-460766
 

Teile gemäß Abbildung bereitlegen.

65
IMG-460546
 

Bauteile aus dem Zubehörsatz zusammenbauen.

Die Sekundärverriegelung zusammendrücken.

66
IMG-463102
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Die Schraube anbringen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

67
IMG-463129
 

Die Steckverbinder anschließen.

68
IMG-463134
 

Vorsicht!
Die Antennenkabel müssen mit Klebeband befestigt werden. Es dürfen keine Kabelbinder o.Ä. verwendet werden.

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Das Kabel anbringen.

Tape verwenden

69
IMG-463191
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Das Kabel anbringen.

Tape verwenden

70
IMG-463286
 

Die Dämmung wegbiegen.

71
IMG-463287
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Das Kabel anbringen.

Tape verwenden

72
IMG-463288
 
73
IMG-463291
 
74
IMG-461534
 

Vorsicht!
Glasfaserkabel dürfen nicht auf Radien unter 25 mm gebogen werden.

Die überschüssige Länge der Kabelbaums gemäß Abbildung anordnen.

Den Kabelbaum befestigen.

Tape verwenden

75
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.

76
IMG-400003
 

Das Minuskabel der Batterie wieder anbringen.

77
IMG-400006
 

Software gemäß VIDA/SOFTWARE bestellen und herunterladen.

Software wie folgt bestellen und herunterladen: 30786292

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

Software wie folgt bestellen und herunterladen: 31266811