Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
S90 2018
S90 (17-) 2018

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
322072581.039792828, 39846948, 39846946, 39846934, 39846933, 39846947, 39846945, 39846944, 39846943, 39846942, 39846941, 39846940, 39846935, 39846939, 39846938, 39846936, 39846932, 39792763, 39792766, 39792769, 39792775, 39792798, 39792801, 39792804, 39792807, 39792810, 39792813, 39792816, 39792819, 39792822, 39792825
Spoiler vorn




 

Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Isopropanol

1161721

Reinigungsmittel

1161721

Dichtmasse

1161767


Ausrüstung
IMG-345497
IMG-263203
IMG-239940
IMG-239681
IMG-240673

IMG-415825

IMG-429772


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Weitere Informationen

2
 

Nach der Montage darf das Fahrzeug 48h lang nicht gewaschen werden.

 

Symbolische Farben

3
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Betrifft unlackiertes Teil

4
IMG-416151
 
 

Alle Fahrzeuge

 

Vorbereitung

5
IMG-415823
 

Aktuelle Markierung lokalisieren.

Bohrer in angegebener Größe verwenden

6
IMG-415824
 

Aktuelle Markierung lokalisieren.

Bohrer in angegebener Größe verwenden

7
IMG-415822
 

Aktuelle Markierung lokalisieren.

Bohrer in angegebener Größe verwenden

 

Entfernen

8
 

Hinweis!
Ausbauschritte können auch Informationen zum Einbau beinhalten.

9
IMG-415832
 

Die Schrauben entfernen.

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

 

Montage von Zubehör

10
IMG-415833
 

Die Fläche reinigen.

Abtrocknen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

11
IMG-415836
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Handkraft verwenden.

12
IMG-415845
 

Gemäß gezeigter Reihenfolge jeweils ein Loch bohren und der Reihe nach eine Blindniet montieren.

13
IMG-415846
 

Gemäß gezeigter Reihenfolge jeweils ein Loch bohren und der Reihe nach eine Blindniet montieren.

14
IMG-415847
 

Gemäß gezeigter Reihenfolge jeweils ein Loch bohren und der Reihe nach eine Blindniet montieren.

15
IMG-415850
 

Die Schraube entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

16
IMG-415877
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

17
IMG-415878
 

Tape verwenden

18
IMG-415879
 

Gemäß gezeigter Reihenfolge jeweils ein Loch bohren und der Reihe nach eine Blindniet montieren.

Das Klebeband entfernen.

19
IMG-415880
 

Bohrer in angegebener Größe verwenden

20
IMG-415966
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

21
IMG-415967
 

Tape verwenden

22
IMG-415968
 

Gemäß gezeigter Reihenfolge jeweils ein Loch bohren und der Reihe nach eine Blindniet montieren.

Das Klebeband entfernen.

23
IMG-415969
 

Bohrer in angegebener Größe verwenden

 

Entfernen

24
IMG-417690
 
25
IMG-412677
 

Die Clips entfernen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

26
IMG-412680
 

Den Clip entfernen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

27
IMG-412681
 

Die Schrauben entfernen.

28
IMG-403425
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Verwenden:: Zange

29
IMG-415975
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

30
IMG-412692
 

Die Clips entfernen.

Die Schrauben entfernen.

31
IMG-412697
 

Die Mutter entfernen.

32
IMG-412710
 

Den Innenkotflügel wegbiegen.

33
IMG-412715
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Konsole an Vorderkotflügel , 6 Nm

34
 

Die Methodenschritte für das Entfernen auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

 

Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage

35
IMG-412745
 
  1. Die Verriegelung lösen.

  2. Den Anschluss vom Doppelrohr entfernen.

36
IMG-412750
 
  1. Die Verriegelung lösen.

  2. Den Anschluss vom Doppelrohr entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Alle Fahrzeuge

37
IMG-412730
 

Vorsicht!
Die Anzahl der Steckverbinder kann je nach Ausstattungsniveau des Fahrzeugs variieren.

Die Steckverbinder lösen.

38
IMG-412779
 

Die Schrauben entfernen.

Den Clip entfernen.

Markiertes Teil beiseite klappen.

39
IMG-412725
 

Die Clips entfernen.

40
IMG-412771
 

Vorsicht!
Das Teil auf eine geeignete Unterlage legen.


Hinweis!
Dieser Arbeitsschritt erfordert die Unterstützung durch einen weiteren Mechaniker.

  1. Die Haken lösen.

  2. Das Teil vorsichtig lösen

  3. Das gekennzeichnete Teil entfernen.

41
IMG-415982
 

Die Schrauben entfernen.

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

42
IMG-412673
 

Das markierte Bauteil lösen, jedoch nicht entfernen.

43
IMG-415999
 

Bohrer in angegebener Größe verwenden

Die Löcher aufbohren.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Anbringen

44
IMG-416003
 

Das abgenommene Teil wieder anbringen.

Die Schrauben einsetzen.

45
IMG-423240
 

Hinweis!
Sicherstellen, dass die Sensoren für den Fußgängerschutz fest sitzen und in ihren Haltern ordnungsgemäß montiert sind, sowie dass Kabel und Steckverbinder unversehrt sind.

46
IMG-419443
 

Hinweis!
Dieser Arbeitsschritt erfordert die Unterstützung durch einen weiteren Mechaniker.

Stossfänger einbauen.

47
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.

 

Montage von Zubehör

48
IMG-416004
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

49
IMG-416041
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Sicherstellen, dass sämtliche Clips greifen.

 

Entfernen

50
IMG-416085
 

Die Schrauben entfernen.

 

Montage von Zubehör

51
IMG-430012
 

Die Fläche reinigen.

Verwenden:: 1161721, Reinigungsmittel

Abtrocknen.

52
IMG-430020
 

Die Fläche reinigen.

Verwenden:: 1161721, Reinigungsmittel

Abtrocknen.

53
IMG-411869
 

Vorsicht!
Vorsichtig schneiden, das Messer droht leicht abzurutschen.

Gemäß Anweisungen in der Abbildung am Teil schneiden.

54
IMG-430021
 

Das angegebene Material auf die markierte Fläche auftragen.

Verwenden:: 1161767, Dichtmasse

55
IMG-430022
 

Das angegebene Material auf die markierte Fläche auftragen.

Verwenden:: 1161767, Dichtmasse

56
IMG-416130
 

Den Schutzfilm nach vorn biegen

57
IMG-416153
 

Den Schutzfilm nach vorn biegen

58
IMG-416110
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Sicherstellen, dass sämtliche Clips greifen.

59
IMG-416135
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

60
IMG-430073
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

61
IMG-416138
 

Vorsicht!
Vorsichtig ziehen.


Hinweis!
Die Position beachten.

Den Schutzfilm entfernen.

62
IMG-416137
 

Vorsicht!
Vorsichtig ziehen.


Hinweis!
Die Position beachten.

Den Schutzfilm entfernen.

63
IMG-419861
 

Hinweis!
Auf das Teil ist für mindestens 20 Sekunden über das Klebeband Druck auszuüben und zu halten.


Hinweis!
Sicherstellen, dass das Klebeband am Untergrund haftet.

 

Anbringen

64
IMG-405228
 

Hinweis!
Eine korrekte Reihenfolge sicherstellen.


Anzugsdrehmoment: Aluminiumfelge an Radnabe
Schritt 1: 4 Nm
Schritt 2: 50 Nm
Schritt 3: 140 Nm