Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
XC60 2019
XC60 (18-) 2019 L.H.D

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
314549081.231659528
Alkoholsperre, Einbausatz




 

Spezialwerkzeug

 

999 5919 Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

Werkzeugnummer:999 5919

Werkzeugbeschreibung:Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

Werkzeugtafeln:46

 

999 7515 Abzieher

Werkzeugnummer:999 7515

Werkzeugbeschreibung:Abzieher

Werkzeugtafeln:30

 

951 2620 Abisolierwerkzeug (für Kabel)

Werkzeugnummer:951 2620

Werkzeugbeschreibung:Abisolierwerkzeug (für Kabel)

Werkzeugtafeln:39

 

951 2785 Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

Werkzeugnummer:951 2785

Werkzeugbeschreibung:Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

Werkzeugtafeln:39

 

951 2777 Heißluftpistole

Werkzeugnummer:951 2777

Werkzeugbeschreibung:Heißluftpistole

Werkzeugtafeln:08


Ausrüstung
IMG-242205
IMG-345497
IMG-239660
IMG-239667
IMG-239664

IMG-433745


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Bedingungen

2
 

Es können Teile im Zubehörsatz vorkommen, die bei dieser Montage nicht genutzt werden.

 

Symbolische Farben

3
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Abklemmen der Batterie

4
IMG-425287
 
5
IMG-421422
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

6
IMG-422386
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

7
IMG-427840
 

Den Haken lösen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

8
IMG-427841
 

Die Mutter lösen.

Das Minuskabel der Batterie abklemmen.

 

Entfernen

9
 

Hinweis!
Ausbauschritte können auch Informationen zum Einbau beinhalten.

10
IMG-414611
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

11
IMG-421070
 
12
IMG-414411
 

Die Verriegelung lösen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

13
IMG-422120
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass der Bezug der Rückenlehne (in umgelegter Position) nicht durch die Berührung mit dem Boden beschädigt wird!

14
IMG-422101
 
15
IMG-414614
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

16
IMG-414995
 
  1. Markiertes Teil beiseite klappen.

  2. Die Schraube entfernen.


  3. Anzugsdrehmoment: Gurtführung, an Konsole , 4.4 Nm

17
IMG-415046
 

Hinweis!
Die Abbildung zeigt die Rückseite des Teils vor dem Ausbau.

18
IMG-421175
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

19
IMG-415048
 

Hinweis!
Die Abbildung zeigt die Rückseite des Teils vor dem Ausbau.

20
IMG-415049
 
  1. Den Haken lösen.

  2. Das gekennzeichnete Teil entfernen.

21
IMG-428731
 
22
IMG-411349
 

Markiertes Teil beiseite klappen.

23
IMG-411350
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9995919, Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

24
IMG-411351
 

Die Schraube entfernen.


Anzugsdrehmoment: M8 , 24 Nm

25
IMG-421218
 

Die Verkleidung lösen.

26
IMG-421219
 
27
IMG-421225
 

Den Steckverbinder lösen.

28
IMG-421226
 

Den Clip lösen.

Verwenden:: Ausbauwerkzeug

29
IMG-414482
 

Die Verkleidung abnehmen.

30
IMG-414483
 

Die Verkleidung abnehmen.

31
IMG-412242
 

Die Verkleidung abnehmen.

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

32
IMG-414575
 

Die Verkleidung abnehmen.

33
IMG-390106
 

Die Verkleidung abnehmen.

34
IMG-414520
 
35
IMG-397280
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

36
IMG-397244
 

Die Verkleidung lösen.

37
IMG-397247
 

Die Verkleidung abnehmen.

38
IMG-383130
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

39
IMG-414525
 
40
IMG-414515
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

41
IMG-383134
 
42
IMG-396605
 

Den Steckverbinder lösen.

43
IMG-396606
 

Die Clips des Kabelbaums aushängen.

44
IMG-428851
 

Die Schrauben entfernen.

Markiertes Teil beiseite klappen.


  1. Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm


  2. Anzugsdrehmoment: M5 , 5 Nm

45
IMG-420381
 

Die Schrauben entfernen.

Die Verkleidung abnehmen.

46
IMG-414590
 

Die Verkleidung abnehmen.

47
IMG-415092
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

48
IMG-427190
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

49
IMG-428925
 

Die Verkleidung abnehmen.

50
IMG-428931
 

Die Verkleidung abnehmen.

51
IMG-428948
 

Die Verkleidung abnehmen.

 

Fahrzeuge mit Knieairbag, Fahrerseite

52
IMG-392327
 

Die Schrauben entfernen.

53
IMG-392339
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: ,

54
IMG-429000
 

Achtung!
Äußerste Vorsicht ist erforderlich beim Umgang mit Bauteilen des Sicherheits-Rückhaltesystems (SRS).


Vorsicht!
Vorsichtig ziehen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

55
IMG-429005
 

Vorsicht!
Die Anzahl der Stecker, Kabel und Kabelbinder kann abhängig von der Fahrzeugspezifikation variieren.

Die Verriegelungen der Steckverbinder lösen.

Die Steckverbinder lösen.

 

Alle Fahrzeuge

56
IMG-428960
 

Die Schrauben entfernen.

Die Verkleidung lösen.

57
IMG-383315
 

Den Steckverbinder lösen.

Die Verkleidung abnehmen.

58
IMG-394096
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Das Teil ist wiederzuverwenden.

59
IMG-394081
 

Die Schraube entfernen.

Das Teil ist wiederzuverwenden.


Anzugsdrehmoment: Gaspedal, an Boden , 6.5 Nm

60
IMG-394105
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

61
IMG-394078
 

Die Verriegelung des Steckverbinders lösen.

Den Steckverbinder lösen.

62
IMG-422871
 

Die Verkleidung abnehmen.

63
IMG-429030
 
64
IMG-429031
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

65
IMG-429051
 
66
IMG-429045
 

Die Schrauben entfernen.


Anzugsdrehmoment: Vordersitz an Karosserie , 40 Nm

67
IMG-429060
 
68
IMG-396605
 

Den Steckverbinder lösen.

69
IMG-396606
 

Die Clips des Kabelbaums aushängen.

70
IMG-429065
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

71
IMG-429066
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

72
IMG-420320
 

Die Haube öffnen.

73
IMG-429070
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

74
IMG-429077
 
75
IMG-429078
 
76
IMG-429152
 

Die Clips entfernen.

Die Verkleidung abnehmen.

Die Methodenschritte für das Entfernen auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

77
IMG-429181
 

Vorsicht!
Die Anzahl der Stecker, Kabel und Kabelbinder kann abhängig von der Fahrzeugspezifikation variieren.

  1. Das gekennzeichnete Teil entfernen.

  2. Die Steckverbinder lösen.

  3. Die Clips lösen.

78
IMG-429206
 

Markierte(s) Teil(e) entfernen.

79
IMG-429210
 

Die Muttern entfernen.

Markierte(s) Teil(e) entfernen.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9997515, Abzieher


Anzugsdrehmoment: Wischerarm Windschutzscheibe
Schritt 1: 25 Nm
Schritt 2: 60 Degree

80
IMG-429876
 

Die Clips lösen.

Die Schrauben entfernen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

81
IMG-419412
 

Die Schrauben entfernen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

82
IMG-419411
 

Den Steckverbinder lösen.

83
IMG-429293
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

84
IMG-419505
 

Die Haken lösen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

85
IMG-419542
 

Die Mutter entfernen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

86
IMG-419538
 

Die Verriegelungen lösen.

Markiertes Teil beiseite klappen.

87
IMG-419543
 

Die Verriegelung des Steckverbinders lösen.

Den Steckverbinder lösen.

88
IMG-419572
 
89
IMG-420636
 

Die Mutter lösen.


Anzugsdrehmoment: M8 , 24 Nm

Die Muttern lösen.

90
IMG-420638
 

Markiertes Teil beiseite klappen.

91
IMG-429450
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

 

Montage von Zubehör

92
IMG-419427
 

Verriegelung hineindrücken.

Die Verriegelung des Steckverbinders lösen.

93
IMG-419435
 

Die Haken lösen.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

94
IMG-429453
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Die Kontakte des Kabelbaums wie folgt im Steckverbinder anbringen.

95
IMG-429466
 

Ansicht von unten

Den Steckverbinder anschließen.

Den Kabelbaum gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

96
IMG-429500
 

Ansicht von oben.

97
IMG-429291
 

Mit Hilfe des angegebenen Werkzeugs ein Loch anbringen.

Das Kabel durchführen.

Verwenden:: Schweißdraht

98
IMG-429478
 

Mit Hilfe des angegebenen Werkzeugs ein Loch anbringen.

Das Kabel durchführen.

Verwenden:: Schweißdraht

99
IMG-419699
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

100
IMG-429520
 

Den Kabelbaum gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

101
IMG-419482
 
102
IMG-419490
 

Den/die Schelle(n) entfernen.

103
IMG-419491
 

Verriegelung hineindrücken.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

 

Betrifft Fahrzeuge, in denen das Steuergeräte ausgetauscht werden muss

104
 

VIDA/Informationen/Reparatur/Ausbau, Auswechseln und Einbau/Bremsen/Bremssteuerungssystem/ABS-Bremse/Steuergerät Fahrzeugdynamik Bereichskontrolle (VDDM)

 

Alle Fahrzeuge

105
IMG-419493
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Die Kontakte des Kabelbaums wie folgt im Steckverbinder anbringen.

106
IMG-429511
 

Das Kabel gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

Den Kabelbinder anziehen.

107
IMG-429526
 

Das Kabel gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

Den Kabelbinder anziehen.

108
IMG-419924
 

Mit Hilfe des angegebenen Werkzeugs ein Loch anbringen.

Das Kabel durchführen.

Verwenden:: Schweißdraht

109
IMG-419560
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Die Kontakte des Kabelbaums wie folgt im Steckverbinder anbringen.

110
IMG-420662
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

111
IMG-429450
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

112
IMG-446247
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

113
IMG-446270
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

Die überschüssige Länge der Kabelbaums gemäß Abbildung anordnen.

114
IMG-419346
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

115
IMG-419642
 

Verriegelung hineindrücken.

Die Verriegelung des Steckverbinders lösen.

116
IMG-419701
 

Verriegelung hineindrücken.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

117
IMG-419661
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Die Kontakte des Kabelbaums wie folgt im Steckverbinder anbringen.

118
IMG-429637
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

119
IMG-388631
 
120
IMG-388638
 

Die Mutter entfernen.

121
IMG-388639
 

Das verlegt Kabel anschließen.

Mutter anbringen.


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

122
IMG-388633
 
123
IMG-427425
 
124
IMG-429650
 
125
IMG-429660
 

Das Kabel gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

126
IMG-429705
 

Das Kabel gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

127
IMG-429727
 

Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Die Kabelbinder anziehen.

128
IMG-429746
 

Das Kabel gemäß Abbildung anordnen bzw. verlegen.

 

Fahrzeuge mit Luftfederung

129
IMG-427789
 

Die Schraube entfernen.

Den Clip lösen.

Markiertes Teil beiseite klappen.


Anzugsdrehmoment: Radaufhängungsmodul (SUM), an Konsole , 4 Nm

 

Alle Fahrzeuge

130
IMG-427765
 

Verriegelung hineindrücken.

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

131
IMG-416273
 

Die Mutter entfernen.

Markiertes Teil beiseite klappen.

132
IMG-416275
 

Die Haken lösen.

Markiertes Teil beiseite klappen.

133
IMG-389347
 
134
IMG-422774
 

Vorsicht!
Falls der angegebene Platz in der Sicherungsleiste belegt ist, ist die nachstehende Anweisung zu befolgen.

135
IMG-429805
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

Das Teil ist wiederzuverwenden.

136
IMG-429806
 
137
IMG-425915
 

Das gekennzeichnete Teil entfernen.

138
IMG-425035
 

Die Klemme abschneiden. Es wird lediglich das Kabel verwendet.

139
IMG-425920
 
140
IMG-425928
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512620, Abisolierwerkzeug (für Kabel)

141
IMG-425933
 
142
IMG-425934
 
143
IMG-425049
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512785, Quetschzange (inbegriffen in 9512669)

144
IMG-425051
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass die umliegenden Bauteile vor Hitze geschützt werden.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512777, Heißluftpistole

 

Alle Fahrzeuge

145
IMG-422774
 
146
IMG-389348
 
147
IMG-420470
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

148
IMG-429826
 

Die überschüssige Länge der Kabelbaums gemäß Abbildung anordnen.

Die Kabelbinder anziehen.

149
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.

150
 

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen. Siehe VIDA oder Zubehörkatalog für die Bestellnummer der Software.