Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
V60 2014
V60 (-18) 2014 D82PHEV

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313462311.031350479, 31407107, 31373184
Anhängerzugvorrichtung, Kabelsatz und Steuergerät (Plug-in Hybrid)




 

Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Isopropanol

1161721

Reinigungsmittel

1161721


Ausrüstung
IMG-242205
IMG-345497
IMG-332314
IMG-239664

IMG-371903


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Symbolische Farben

2
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Diese Anweisung zeigt die Montage an einem Plug-in Hybrid-Fahrzeug.

3
IMG-373194
 

Achtung!
Bei Arbeiten in der Nähe des Hochvoltsystems ist große Vorsicht geboten.

Dieses Fahrzeug verfügt über eine elektrische Anlage vom Hochvolttyp.

Die Bauteile des Hochvoltsystems arbeiten mit gefährlicher elektrischer Spannung.

Diese Bauteile sind mit orangefarbenen Kabeln angeschlossen.

 

Entfernen

4
IMG-245980
 

Den Zündschlüssel auf 0 drehen.

5
IMG-372058
 
6
IMG-372060
 

Die Schrauben entfernen.

7
IMG-372061
 
8
IMG-372065
 

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

 

Montage von Zubehör

9
IMG-372140
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

10
IMG-373505
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

11
IMG-340668
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass die Gummidurchführung an der Karosserie dicht anschließt.

12
IMG-372167
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

13
IMG-372321
 

Das Kabel anbringen.

14
IMG-372081
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

15
IMG-372168
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

Die Schraube anbringen.

16
IMG-372083
 

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Abtrocknen.

17
IMG-356179
 

Verwenden:: 1161721, Reinigungsmittel

Abtrocknen.

18
IMG-356181
 
19
IMG-222282
 
20
IMG-372169
 
21
IMG-356351
 

Beim Anbringen des Klettklebebands muss der Untergrund eine Temperatur von mindestens +20° C (68°F) aufweisen.

22
IMG-356352
 

Den Schutzfilm entfernen.

23
IMG-373185
 

Die vorverlegten Steckverbinder orten.

24
IMG-372669
 

Hinweis!
Eine korrekte Reihenfolge sicherstellen.

Die Steckverbinder anschließen.

25
IMG-372096
 

Beim Anbringen des Klettklebebands muss der Untergrund eine Temperatur von mindestens +20° C (68°F) aufweisen.

Kabel und Steckverbinder an vorhandenen Kabeln mit Klammern befestigen, um Klappergeräusche zu vermeiden.

26
IMG-372099
 
27
IMG-372100
 
28
IMG-340349
 

Den Clip entfernen.

29
IMG-372406
 
30
IMG-372409
 
31
IMG-372177
 
32
IMG-372101
 
33
IMG-372105
 
34
IMG-242268
 

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen. Siehe VIDA oder Zubehörkatalog für die Bestellnummer der Software.

 

Überprüfen

35
IMG-348017
 

Hinweis!
Um das Anhängermodul (TRM) zu aktivieren, müssen mindestens zwei Lichtquellen (Lampen) angeschlossen sein. Dies kann durch Anschließen einer Prüfausrüstung für Anhängersteckverbinder oder eines Anhängers geschehen.

  1. Linker Blinker

  2. Nebelschlussleuchten.

  3. Masseanschluss

  4. Rechter Blinker

  5. Rechte Positionsleuchte

  6. Bremslicht

  7. Linke Positionsleuchte

  8. Rückfahrscheinwerfer

  9. Batteriespannung, konstant

  10. Batteriespannung, Zündung eingeschaltet

  11. Masseanschluss

  12. Nicht angeschlossen

  13. Masseanschluss

36
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.