Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
S60 2015
S60 (11-18) 2015

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
314082471.031373091
Einparkhilfe, hinten




 

Spezialwerkzeug

 

999 5919 Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

Werkzeugnummer:999 5919

Werkzeugbeschreibung:Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

Werkzeugtafeln:46

 

999 7234 Lochstanze

Werkzeugnummer:999 7234

Werkzeugbeschreibung:Lochstanze

Werkzeugtafeln:80


Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Isopropanol

1161721

Schleifpapier P1000

Volvos Original-Ausbesserungslack

2-Komponenten-Klarlack

31335447

Aktivator

8637076


Ausrüstung
IMG-275777
A0000162
IMG-239664

IMG-377522

IMG-377521


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Weitere Informationen

2
 

Nach der Montage darf das Fahrzeug 48h lang nicht gewaschen werden.

Beim Anbringen muss das Fahrzeug eine Temperatur von mindestens +20° C aufweisen.

3
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Lackierarbeiten

4
IMG-373951
 
5
IMG-344142
 

Die Fläche reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

6
IMG-344141
 

Die Fläche vorsichtig mattieren.

Verwenden:: , Schleifpapier P1000

7
IMG-344142
 

Die Fläche reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Trocknen lassen.

8
IMG-344251
 

Vorsicht!
Die Kontaktflächen der Anschlüsse vor dem Lack schützen.


Hinweis!
Die Geber gemäß Farbcode des Fahrzugs lackieren.

Verwenden:: , Volvos Original-Ausbesserungslack

Nur den Basislack verwenden.

Verwenden:: 31335447, 2-Komponenten-Klarlack

Siehe auch Anweisungen auf dem Behälter.

9
IMG-333934
 

Vorsicht!
Der Lack muss nach dem Lackieren getrocknet sein.

 

Entfernen

10
IMG-332193
 

Den Zündschlüssel auf 0 drehen.

11
IMG-377640
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

12
IMG-372212
 

Punkte gemäß Abbildung abmessen und anzeichnen.

13
IMG-372210
 
14
IMG-372209
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9995919, Abzieher (Dicht.-Kegelr.,Nockenkurbelw.)B200-6304

15
IMG-372207
 
 

Montage von Zubehör

16
IMG-372208
 
 

Entfernen

17
IMG-340640
 

Die Schrauben entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

18
IMG-377496
 

Die Schrauben entfernen.

19
IMG-340641
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

20
IMG-340643
 
21
IMG-340644
 

Vorsicht!
Die Stoßstangenverkleidung auf eine geeignete Unterlage legen.

Den Steckverbinder, sofern vorhanden, lösen.

 

Fahrzeuge mit schlüssellosem Verriegelungssystem

22
IMG-340645
 
23
IMG-340646
 

Den Steckverbinder lösen.

Der Kabelbaum ist nicht wiederzuverwenden.

 

Fahrzeuge mit integriertem Endrohr

24
IMG-377518
 

Den Clip entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

25
IMG-377520
 

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

 

Betrifft sonstige Fahrzeuge

26
IMG-377812
 

Das Teil ist nicht wiederzuverwenden.

 

Montage von Zubehör

 

Fahrzeuge mit integriertem Endrohr

27
IMG-377523
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

28
IMG-377518
 

Den Clip bzw. die Clips anbringen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Betrifft sonstige Fahrzeuge

29
IMG-377814
 

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

 

Alle Fahrzeuge

30
IMG-377497
 

Die Markierungen für die Positionen orten.

31
IMG-377498
 

Markierung in der Mitte anbringen.

32
IMG-377499
 
33
IMG-377500
 

Vorsicht!
Der schneidende Teil des Werkzeugs hat auf der Außenseite der Verkleidung zu sein.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9997234, Lochstanze

34
IMG-377506
 

Die Flächen reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Trocknen lassen.

35
IMG-377524
 

Die Fläche reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Trocknen lassen.

36
IMG-377527
 

Die Flächen reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Trocknen lassen.

37
IMG-377508
 

Die Flächen reinigen.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Trocknen lassen.

38
IMG-377509
 

Eine dünne und gleichmäßige Schicht auftragen.

Verwenden:: 8637076, Aktivator

Für mindestens 10 Minuten trocknen lassen.

39
IMG-377525
 

Eine dünne und gleichmäßige Schicht auftragen.

Verwenden:: 8637076, Aktivator

Für mindestens 10 Minuten trocknen lassen.

40
IMG-377528
 

Eine dünne und gleichmäßige Schicht auftragen.

Verwenden:: 8637076, Aktivator

Für mindestens 10 Minuten trocknen lassen.

41
IMG-377510
 

Eine dünne und gleichmäßige Schicht auftragen.

Verwenden:: 8637076, Aktivator

Für mindestens 10 Minuten trocknen lassen.

 

Entfernen

42
IMG-340657
 
43
IMG-340658
 
44
IMG-340660
 
45
IMG-340659
 
 

Fahrzeuge mit schlüssellosem Verriegelungssystem

46
IMG-340661
 
47
IMG-340662
 
48
IMG-340663
 
49
IMG-340664
 
 

Montage von Zubehör

 

Alle Fahrzeuge

50
IMG-377511
 
51
IMG-340667
 
52
IMG-340668
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass die Gummidurchführung an der Karosserie dicht anschließt.

53
IMG-340669
 
54
IMG-340671
 
55
IMG-340672
 
56
IMG-340673
 
57
IMG-341997
 

Den vorhandenen Steckverbinder am Kabelbuam des Fahrzeugs orten.

58
IMG-340676
 

Den Steckverbinder anschließen.

59
IMG-340681
 

Das verlegt Kabel anschließen.

60
IMG-377539
 

Den Schutzfilm entfernen.

61
IMG-377512
 

Hinweis!
Sicherstellen, dass das Klebeband am Untergrund haftet.

62
IMG-377513
 

Hinweis!
Die Halter jeweils nacheinander vorbereiten und anbringen.

63
IMG-340690
 

Den Schutzfilm entfernen.

64
IMG-377514
 

Die Anordnung der Bauteile beachten.

65
IMG-340692
 
66
IMG-340694
 

Hinweis!
Sicherstellen, dass das Klebeband am Untergrund haftet.

67
IMG-340695
 
68
IMG-377529
 

Den Schutzfilm entfernen.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

69
IMG-377530
 

Den Schutzfilm entfernen.

Bauteil aus dem Zubehörsatz anbringen.

70
IMG-377543
 

Das Kabel in der Stoßstangenverkleidung in die Einbaulage bringen, jedoch nicht befestigen.

71
IMG-373743
 

Die beiden lackierten Sensoren an die äußersten Anschlüsse anschließen.

72
IMG-377515
 
73
IMG-377758
 
74
IMG-377638
 

Den Kabelbaum mit den vorhandenen Clips befestigen.

75
IMG-377548
 
76
IMG-377549
 
 

Fahrzeuge mit schlüssellosem Verriegelungssystem

77
IMG-340705
 

Den Steckverbinder anschließen.

 

Fahrzeuge ohne schlüsselloses Verriegelungssystem

78
IMG-377757
 
 

Alle Fahrzeuge

79
IMG-340706
 

Die Stoßstangenverkleidung in die Montageposition heben.

Den Steckverbinder anschließen.

80
IMG-377070
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.

81
IMG-242268
 

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

Software wie folgt bestellen und herunterladen: 31266966