Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
XC70 2011
XC70 (08-) 2011 Europe

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
314287831.031373840, 31373184, 31346554, 31414859, 31407107
Anhängerzugvorrichtung, Kabelsatz und Steuergerät




 

Spezialwerkzeug

 

951 2932 Spannfeder

Werkzeugnummer:951 2932

Werkzeugbeschreibung:Spannfeder

Werkzeugtafeln:80


Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Isopropanol

1161721


Ausrüstung
IMG-242205
IMG-345497
IMG-332314
IMG-239664

IMG-384504


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Weitere Informationen

2
 

Beim Anbringen muss das Fahrzeug eine Temperatur von mindestens +20° C aufweisen.

 

Symbolische Farben

3
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

4
IMG-245980
 

Den Zündschlüssel auf 0 drehen.

 

Entfernen

5
IMG-264423
 
6
IMG-264424
 
7
IMG-361641
 

Das Teil vorsichtig lösen

8
IMG-268004
 
9
IMG-268005
 
 

Montage von Zubehör

10
IMG-356021
 
11
IMG-356033
 


Anzugsdrehmoment: M5 , 5 Nm

12
IMG-264524
 
13
IMG-264525
 
14
IMG-361518
 

Masseanschluss


Anzugsdrehmoment: M6 , 10 Nm

15
IMG-265733
 

Die Verkleidung lösen.

 

Alternative 1

16
IMG-384843
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

 

Alternative 2

17
IMG-384844
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

 

Alternative 1

18
IMG-264443
 
19
IMG-264444
 
20
IMG-360395
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

21
IMG-360376
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512932, Spannfeder

Tape verwenden

Das Kabel durchführen.

22
IMG-360381
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass sich die Kabel nicht an umgebende Bauteile scheuern.

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

23
IMG-340349
 

Die Verriegelung lösen.

24
IMG-372406
 

Verwenden:: Ausbauwerkzeug

25
IMG-360386
 
26
IMG-264451
 
27
IMG-385161
 
 

Alternative 2

28
IMG-384844
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

29
IMG-338941
 
30
IMG-338943
 
31
IMG-361516
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

32
IMG-360396
 


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9512932, Spannfeder

Tape verwenden

Das Kabel durchführen.

33
IMG-361514
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass sich die Kabel nicht an umgebende Bauteile scheuern.

34
IMG-340349
 

Die Verriegelung lösen.

35
IMG-372406
 

Verwenden:: Ausbauwerkzeug

36
IMG-372409
 

Das verlegt Kabel anschließen.

37
IMG-360399
 

Die Raste anbringen.

38
IMG-338948
 
39
IMG-384689
 
 

Alle Fahrzeuge

40
IMG-361501
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

41
IMG-360217
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Abtrocknen.

42
IMG-360218
 

Verwenden:: 1161721, Isopropanol

Abtrocknen.

43
IMG-356181
 
44
IMG-360227
 

Den Schutzfilm entfernen.

45
IMG-384588
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Beim Anbringen des Klettklebebands muss der Untergrund eine Temperatur von mindestens +20° C (68°F) aufweisen.

46
IMG-360226
 

Die Dämmung wegbiegen.

47
IMG-360221
 

Die vorverlegten Steckverbinder orten.

48
IMG-384634
 

Den Kabelbaum anschließen.

49
IMG-384757
 

Den Kabelbaum am vorhandenen Kabelbaum entlang verlegen.

Eventuell überschüssige Länge am Kabelbaum befestigen.

50
IMG-384534
 

Hinweis!
Eine korrekte Reihenfolge sicherstellen.

Die Steckverbinder anschließen.

51
IMG-384589
 

Den Schutzfilm entfernen.

52
IMG-384559
 

Vorsicht!
Sicherstellen, dass sich die Kabel nicht an umgebende Bauteile scheuern.


Hinweis!
Die Position beachten.

Das Bauteil wie abgebildet angeordnet.

53
IMG-385298
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Das Bauteil wie abgebildet angeordnet.

54
IMG-338941
 
55
IMG-384607
 
 

Anbringen

56
IMG-242268
 

Software (Anwendung) für die Funktion des Zubehörs gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

Software wie folgt bestellen und herunterladen: 30744326

 

Überprüfen

57
IMG-348017
 

Hinweis!
Um das Anhängermodul (TRM) zu aktivieren, müssen mindestens zwei Lichtquellen (Lampen) angeschlossen sein. Dies kann durch Anschließen einer Prüfausrüstung für Anhängersteckverbinder oder eines Anhängers geschehen.


Hinweis!
Das Anhängermodul (TRM) muss mit der richtigen Software programmiert sein, um die richtige Funktion zu erhalten.

  1. Linker Blinker

  2. Nebelschlussleuchten.

  3. Masseanschluss

  4. Rechter Blinker

  5. Rechte Positionsleuchte

  6. Bremslicht

  7. Linke Positionsleuchte

  8. Rückfahrscheinwerfer

  9. Batteriespannung, konstant

  10. Batteriespannung, Zündung eingeschaltet

  11. Masseanschluss

  12. Nicht angeschlossen

  13. Masseanschluss

 

Anbringen

58
 

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.