Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
V70 2013
V70 (08-) 2013

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313169231.031316917
Rückfahrkamera




IMG-350196




 
Ausrüstung
IMG-242205
IMG-345497
IMG-239664
IMG-239660
IMG-240675
IMG-240693
IMG-239981
IMG-317443
IMG-246925

IMG-353611

IMG-346651


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

  

Hinweis!

Einige Arbeitsschritte dieser Montageanleitung werden nur als Abbildung gezeigt.


 

Vorbereitungen

1
IMG-335491
 

Vorbereitungen

  • Den Zündschlüssel auf Position 0 stellen.

  • Die Minusleitung der Batterie abklemmen.


    Hinweis!

    Mindestens drei Minuten warten, bevor die Steckverbinder getrennt werden oder andere elektrische Ausrüstung entfernt wird.


2
IMG-268003
 

  • Den unteren Halter der Gasdruckfeder lösen.

3
IMG-268004
 

4
IMG-268005
 

5
IMG-268006
 

 

Vorbereitungen Heckklappe

6
IMG-268007
 

Vorbereitungen Heckklappe

  • Die zwei Schrauben im Öffnungsgriff entfernen.

7
IMG-268009
 

  • Die Schraube an der Unterkante der oberen Verkleidung der Heckklappe auf beiden Seiten entfernen.

  • Die Unterkante der Verkleidung von der unteren Verkleidung auf beiden Seiten abhaken.

8
IMG-268011
 

  • Die Verkleidung der Heckklappe entfernen. Hierzu die Verkleidung an den Seiten vorsichtig und anschließend von der Oberkante abziehen, sie ist auf der Innenseite mit Clips befestigt.

9
IMG-268010
 

  • Die untere Verkleidung entfernen. Hierzu rings herum mit einem Falzbein hebeln. Anschließend die Verkleidung vorsichtig abziehen, damit sich sämtliche Clips auf der Innenseite lösen.

  • Wenn das Fahrzeug mit elektrischem Türschließer ausgerüstet ist, ist dessen Steckverbinder zu trennen.

 

Vorbereitungen im Laderaum

10
IMG-268012
 

Vorbereitungen im Laderaum

  • Die hintere Deckenbeleuchtung vorsichtig abhebeln und den Steckverbinder trennen.

11
IMG-268013
 

  • Die Schrauben, mit denen die Dachverkleidung befestigt ist, entfernen und diese vorsichtig abhebeln. Sie sitzt mit dreizehn Clips.

12
IMG-268014
 

  • Die Gummileiste links in der Heckklappenöffnung lösen.

13
IMG-268015
 

  • Die D-Säulenverkleidung vorsichtig an der Oberkante abhebeln und von der Seitenverkleidung (nach oben) abziehen. Sie ist mit vier Clips befestigt.

14
IMG-259759
 

  • Die beiden Schrauben, mit denen der Schweller der Heckklappe an der Hecktraverse befestigt ist, entfernen.

15
IMG-268016
 

  • Die Abdeckung der Ladekante vorsichtig abziehen. Sie ist mit sechs Clips befestigt.

 
16
IMG-268017
 

  • Das Sitzkissen durch Hochziehen an der Vorderkante auf beiden Seiten entfernen. Es ist mit zwei Haltern auf der Unterseite befestigt.

17
IMG-268018
 

  • Die linke Rückenlehne nach vorne klappen.

  • Das Sitzpolster auf der linken Seite entfernen. Hierzu zuerst an der Oberkante nach hinten ziehen, bis sich die Haken (1) lösen. Anschließend das Polster im Fahrzeug nach innen ziehen, bis sich der Haken (2) löst und nach oben, bis sich der Führungszapfen (3) aus dem Halter an der Unterkante löst.

18
IMG-268024
 

  • Die drei Schrauben an der Oberkante der Seitenverkleidung und der oberen Verkleidung entfernen.

19
IMG-268025
 

  • Die obere Verkleidung vorsichtig von der Seitenverkleidung abziehen. Diese ist mit Clips an der Vorderkante und einem Führungszapfen an der Hinterkante befestigt.

  • Den Sicherheitsgurt aushängen und die Verkleidung weglegen.

20
IMG-268026
 

  • Die linke Seitenverkleidung durch Greifen der Oberkante und vorsichtiges Abziehen von der Karosserie und Hochheben entfernen. Sie ist mit sechs Clips befestigt.

21
IMG-268027
 

 

Einbau der Kamera

22
IMG-353617
 

Einbau der Kamera

23
IMG-353618
 

  • Kennzeichen und Halter entfernen.

  • Die Schablone aus dem Satz entnehmen und rechts von der Verkleidung der Kennzeichenbeleuchtung anbringen, so dass sie sowohl daran als auch am vertikalen Teil der Heckklappe anliegt. Die Schablone muss so gerichtet sein, dass die kleinen Pfeilmarkierungen der Schablone sichtbar sind und wie abgebildet angebracht werden.


    Vorsicht!

    Es ist wichtig, dass die Schablone richtig positioniert wird und in die abgebildete Richtung zeigt, damit die Kamera in der Heckklappe richtig positioniert wird.


  • Eine Reißnadel verwenden und für das Aussägen und Bohren der Löcher für Kamera und Schrauben kennzeichnen.

24
IMG-268029
 

  • Die Heckklappe mit Klebeband versehen, damit die Lackierung beim Sägen und Bohren nicht beschädigt wird.

  • Zwei Ø3mm (1/8") Löcher für die Befestigung der Kamera bohren.

25
IMG-268030
 

  • Zuerst ein Loch bohren, damit das Sägeblatt Platz hat.

  • Das Loch entlang der Innenseite der Markierung sägen. Die Markierung muss stehen bleiben.

  • Das Loch bei Bedarf mit einer Feile korrigieren.

  • Die Bohrspäne entfernen.

26
IMG-268031
 

  • Ein Ø25 mm (1" ) Loch für das Kabel der Kamera im rechten unteren Teil der Heckklappe, etwa an der abgebildeten Stelle, bohren.


    Hinweis!

    Das Band des Wischermotors weghalten, damit es während des Bohrens nicht beschädigt wird.


  • Die Kanten mit einer feinen Feile glätten.

  • Die Bohrspäne entfernen.

27
IMG-268032
 

  • Den im Satzbild mit A gekennzeichneten Kabelbaum hernehmen.

  • Das Kabelende mit der gelben Markierung durch das in die Heckklappe gebohrte Loch einführen.

  • Die Schablone über das Loch im Inneren der Heckklappe legen. Die Schablone muss mit den Pfeilmarkierungen zur Heckklappe hin zeigen.

  • Das Kabel nach unten in die Bohrung führen.

28
IMG-268033
 

  • Das Kabel durch Schablone und Loch ziehen.

  • Den Steckverbinder an die Kamera anschließen.

29
IMG-268034
 

  • Die rechte Schraube vollständig in die Kamera schrauben.

  • Die Schablone justieren, so dass das rechte Loch auf der Schablone mittig über dem rechten Loch in der Klappe liegt.

  • Die Schablone in dieser Position halten (innen vom Loch in der Heckklappe) und gleichzeitig die rechte Schraube der Kamera so einführen, dass sie greift.

  • Das linke Loch entsprechend der Schablone justieren, die Schraube einsetzen und die Kamera festziehen.

 

Verlegen des Kabelbaums

30
IMG-268035
 

Verlegen des Kabelbaums

  • Die Schelle in der Gummidurchführung lösen und die Gummidurchführung vorsichtig von der Befestigung in der Karosserie und in der Heckklappe abziehen.

31
IMG-268036
 

  • Die Halter der Gummidurchführung in der Karosserie und in der Heckklappe lösen. Sie sind ringsherum mit vier Rasten befestigt.

32
IMG-268037
 

  • Mehrere Schichten Klebeband am Lochrand in der Karosserie und auf der Heckklappe anbringen, damit der Kabelbaum während der Arbeiten nicht beschädigt wird.

33A
IMG-287103
33B
IMG-287104
 

Abb. A und B

  • Den Kabelbaum der Kamera mit einem Kabelbinder (1) am Kabelbinder des normalen Kabelbaums (2) anbringen.

34
IMG-268040
 

  • Das Kabel in das Loch in der Heckklappe und im Halter der Gummidurchführung führen.

35
IMG-268041
 

  • Wie abgebildet drei Butylklebebandstücke auf der rechten Stirnseite der Heckklappe festdrücken.

36
IMG-268042
 

  • Den Kabelbaum von der Kamera hinter der Kontaktlasche für die Heizdrähte der Heckscheibe anbringen.

  • Den Kabelbaum an den Butylklebebandstücken festdrücken.

  • Den Kabelbaum an der Stelle, an der er den vorhandenen Kabelbaum kreuzt, mit einem Kabelbinder aus dem Satz befestigen.

37
IMG-268043
 

  • In frühen Montagesätzen sitzt ein Isolator auf dem Steckverbinder des Kabelteils, der nicht mit einem Scheuerschutz versehen ist. Die vier Befestigungsbügel vorsichtig wegbiegen und die Isolatoren vom Steckverbinder entfernen.


    Hinweis!

    Auf die Isolatoren Acht geben, sie werden schnell beschädigt.


38
IMG-268044
 

  • Eine Drahtspirale durch die Gummidurchführung einführen.

  • Den Steckverbinder mit Klebeband ordentlich am Draht befestigen. Den Draht nicht direkt am Ende des Kabels anbringen, damit nicht die gesamte Kraft auf den Steckverbinder übertragen wird, wenn das Kabel durchgezogen wird. Den Draht mit Klebeband am Steckverbinder und am Kabel anbringen.

39
IMG-268045
 

  • Den Steckverbinder samt Kabel vorsichtig durchziehen.

  • Das Klebeband und die Drahtspirale entfernen.

40
IMG-268047
 

  • Den Kabelbaum durch den Halter der Gummidurchführung und durch das Loch in der Oberkante der Heckklappenöffnung nach unten führen.

41A
IMG-268048
41B
IMG-268465
 

Abbildung A

  • Den einen Isolatorteil des Steckverbinders mit den beiden Metalllaschen aus dem Satz entnehmen.

  • Den Steckverbinder vorsichtig in den Isolatorteil mit dem abgerundeten Teil (1) des Steckverbinders in der entsprechenden Aussparung (1) im Isolatorteil einsetzen. Die Lasche (2) auf dem Steckverbinder muss auch in die entsprechende Aussparung im Isolatorteil hineinpassen.

Abbildung B

  • Den anderen Isolatorteil vorsichtig auf dem Steckverbinder anbringen. Die Lasche (2) auf dem Steckverbinder muss in die entsprechende Aussparung des Isolatorteils passen.

  • Isolatoren und Steckverbinder zusammendrücken, bis die vier Befestigungshaken greifen.

42
IMG-268049
 

  • Das Klebeband um den Lochrand in Karosserie und Heckklappe entfernen.

  • Den Halter der Gummidurchführung an beiden Enden der Gummidurchführung festdrücken.

43
IMG-268050
 

  • Die Schelle um die Gummidurchführung herum mit dem Zapfen (1) in das Loch (2) schnappen lassen.

  • Den Arbeitsschritt an der anderen Schelle wiederholen.

44
IMG-268051
 

  • Die Gummidurchführung an beiden Enden in der Karosserie festdrücken.

45
IMG-268052
 

  • Die Heckklappe nach unten klappen und sicherstellen, dass die Gummidurchführung richtig verläuft. Sie muss sich am Boden des Heckklappenrahmens legen.

46
IMG-268053
 

  • Den Kabelbaum nach links zur D-Säule verlegen.

  • Den Kabelbaum oberhalb der Dachverkleidung mit zwei Kabelbindern am vorhandenen Kabelbaum befestigen.

  • Den Kabelbaum an der D-Säule am vorhandenen Kabelbaum entlang zum vorderen Bereich des Sicherungshalters verlegen.

  • Mit drei Kabelbindern befestigen.

47
IMG-268054
 

  • Den Kabelbaum weiter unter der Schiene am vorhandenen Kabelbaum entlang zwischen der Konsole der Schiene und dem Radkasten nach vorn verlegen.

  • Mit zwei Kabelbindern am vorhandenen Kabelbaum befestigen.

 

Einbau des Steuergerätes Parkhilfe (PAC)

48
IMG-353732
 

Einbau des Steuergerätes Parkhilfe (PAC)

  • Die Isolierung des Kofferraumbodens hochklappen.

49
IMG-287223
 

  • Das Schaumgummi auf der Isolierung an der Perforierung entfernen.

50
IMG-287123
 

  • Bereich auf dem Laderaumboden wie in der Abbildung dargestellt reinigen. Isopropanol verwenden.

  • Trockenwischen.

51
IMG-255751
 

  • Das Steuergerät aus dem Satz entnehmen.

  • Isopropanol verwenden, um die beiden blanken Flächen auf dem Steuergerät zu reinigen.

  • Trockenwischen.

52
IMG-261496
 

  • Zwei Klettbänder aus dem Satz nehmen und bündig zusammendrücken.

53
IMG-222282
 

  • Die Klettbänder in der Mitte durchschneiden.

54
IMG-241925
 

  • Schutzfolie an einer Seite der beiden zusammengedrückten Klettbänder entfernen.

55
IMG-255752
 

  • Klettbänder auf den gesäuberten Flächen des Steuergerätes andrücken.

56
IMG-255753
 

  • Schutzfolie vom angebrachten Klettband entfernen.

57
IMG-287147
 

  • Das Steuergerät am Boden in die Aussparung in der Isolierung einpassen.

  • Das Steuergerät ordentlich auf dem Boden festdrücken.

  • Den Steckverbinder des verlegten Kabels am Steuergerät anschließen.

58A
IMG-287143
58B
IMG-287144
 

Abbildung A

  • Das Adapterkabel B mit dem grünen Steckverbinder aus dem Satz nehmen. Den grünen 16-poligen Steckverbinder an das Steuergerät anschließen.

  • Den grünen bereits verlegten 5-poligen Stecker an den entsprechenden Stecker des Adapterkabels anschließen.

  • Überlänge des Kabels mit einem Kabelbinder am vorhandenen Kabel befestigen.

Abbildung B betrifft Fahrzeuge mit Anhängermodul (TRM):

Die Abbildung zeigt die Anordnung des Steuergerätes Parkhilfe (PAC) zusammen mit dem Anhängermodul (TRM).

  • Sicherstellen, dass das Steuergerät der Parkhilfe so angeordnet wird, dass weder das Steuergerät noch dessen Kabel am Anhängermodul (TRM) scheuern.

  • Den grünen 5-polige Stecker (1) vom Anhängermodul (TRM) trennen und an die grüne 5-polige Steckbuchse (2) des Adapterkabels anschließen. Die verbleibenden grünen Steckverbinder (3) des Adapterkabels an das Steuergerät Parkhilfe und an das Anhängermodul (TRM) anschließen.

59
IMG-353733
 

  • Das Massekabel des verlegten Adapterkabels nehmen und am Kabelkanal und dem dünnen Kabelbaum nach hinten zur Hecktraverse verlegen.

60
IMG-353734
 

  • Das Kabel auf die rechte Seite der Hecktraverse verlegen und an den vorhandenen Masseanschluss anschließen.

  • Die Masseschraube mit 10 Nm (7,5 lbf.ft.) festziehen.

61
IMG-353735
 

  • Das Kabel mit Kabelbindern an den vorhandenen Kabelbäumen festklemmen.

62
IMG-353736
 

  • Die Hecktraverse an jener Stelle mit Isopropanol reinigen und trockenreiben, an der das Massekabel festgeklebt werden soll.

  • Ein breites Stück Aluklebeband/Gewebeklebeband o. Ä. verwenden.


Hinweis!

Das Massekabel darf nur an der Hecktraverse festgeklebt werden, es darf nicht mit Schellen am Kabelbaum mit großem Durchmesser befestigt werden.


 

Vorbereitungen, Fahrgastraum

63
IMG-346689
 

Vorbereitungen, Fahrgastraum

  • Die Gummileiste lösen.

64
IMG-338119
 

  • Die Verkleidung entfernen.

65
IMG-346676
 

66
IMG-346681
 

67
IMG-346677
 

68
IMG-346682
 

69
IMG-344717
 

  • Die Verriegelung lösen.

70
IMG-344721
 

71
IMG-344722
 

  • Die Verkleidung entfernen.

72
IMG-341879
 

  • Die Schrauben entfernen.

73
IMG-341941
 

  • Den Anschlussstecker abziehen.

74
IMG-349876
 

  • Die Verkleidung entfernen.

75
IMG-349877
 

  • Die Schrauben entfernen.

  • Die Verkleidung entfernen.

76
IMG-348526
 

Fahrzeuge mit 5"-ICM-Display


Hinweis!

Fehlt der Anschluss, muss das Display ausgewechselt werden.


77
IMG-352166
 

Fahrzeuge mit 7"-Display

  • Steckverbinder lösen, falls vorhanden.

  • Den Steckverbinder am vorhandenen Kabel mit Isolierband befestigen.

78
IMG-345776
 

Gilt für alle Modelle


Hinweis!

Die Anzahl der Steckverbinder, Kabel und Kabelbinder kann je nach Ausstattungsniveau des Fahrzeugs variieren.


  • Die Stecker abziehen.

79
IMG-287145
 

  • Den verbleibenden Kabelbaum hernehmen und an das Steuergerät anschließen.

  • Den Kabelbaum unter dem Träger am Radkasten unter der Dämmisolierung vor zur Türöffnung in der linken Hintertür verlegen.

80
IMG-354975
 

  • Das Schaumklebeband aus dem Satz nehmen und in der Mitte teilen.

81
IMG-241925
 

  • Den Schutzfilm vom Schaumstoffklebeband entfernen.

82
IMG-353731
 

  • Das Schaumklebeband zum Schutz des Kabels vor scharfen Kanten um die Verkabelung herum montieren.

83
IMG-255771
 

  • B-Säulenverkleidung an der Unterkante herausziehen, bis sich die beiden Clips lösen.

  • Kabelbaum weiter vor B-Säulenverkleidung und nach vorne im Fahrzeug ziehen. Kabelbaum an der linken Seite, innerhalb von Boden und Dämmverkleidungen nach vorn bis zur Vorderkante der Türöffnung ziehen.

84
IMG-353574
 

Gilt nur für Linkslenker

  • Den Kabelbaum unter Boden und Isolierung etwas nach oben an der A-Säule und anschließend schräg nach oben, zwischen der A-Säule und der Stirnverkleidung, zur Montageposition des Kombiinstruments verlegen. Den Kabelbaum zur Montageposition des Bildschirms im Armaturenbrett verlegen.

  • Kabelbaum so verlegen, dass er keine scharfen Kanten oder bewegliche Teile unter dem Armaturenbrett berührt.

85
IMG-353581
 

Gilt nur für Rechtslenker

  • Drahtspirale nehmen und diese an den Luftkanälen durch Loch für Bildschirm führen. Nach links oberhalb Handschuhfach herausziehen und durch Stirnseite des Armaturenbretts nach außen ziehen.

  • Steckverbinder für Leitung zum Bildschirm mit Klebeband an Drahtspirale befestigen.

  • Leitung zur Montageposition für Bildschirm und durch Loch in Armaturenbrett nach außen ziehen.

86
IMG-353636
 

Betrifft alle Fahrzeuge

  • Kabelbinder dem Satz entnehmen und Leitung in Loch an Stirnseite befestigen (siehe Abbildung).

87
IMG-255775
 

Gilt nur für Linkslenker

  • Zwei Kabelbinder dem Satz entnehmen und Leitung an vorhandenen Kabelbäumen innerhalb des Instruments befestigen (siehe Abbildung).

88
IMG-348526
 

Gilt für alle Fahrzeuge mit 5"-ICM-Display


Hinweis!

Fehlt der Anschluss, muss das Display ausgewechselt werden.


89
IMG-348747
 

90
IMG-348748
 

Betrifft alle Fahrzeuge


Hinweis!

Die Anzahl der Steckverbinder, Kabel und Kabelbinder kann je nach Ausstattungsniveau des Fahrzeugs variieren.


  • Den Stecker anschließen.

91
IMG-352266
 

Gilt für Fahrzeuge mit 5"-ICM-Display

  • Den Stecker anschließen.

92
IMG-352267
 

Gilt für Fahrzeuge mit 7"-Display

  • Den Stecker anschließen.

93
IMG-349904
 

Betrifft alle Fahrzeuge

  • Die Verkleidung wieder anbringen.

  • Die Schrauben anbringen.

  • Die ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.

 

Entfernen

94
IMG-349804
 

Entfernen

  • Die Verkleidung entfernen.

95
IMG-349806
 

  • Die Schrauben entfernen.

96
IMG-345282
 

  • Die Schrauben entfernen.

97
IMG-339505
 

Gilt für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

98
IMG-347222
 

99
IMG-345283
 

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

100
IMG-345284
 

  • Die Wählhebelsperre (shift-lock) lösen.

101
IMG-292804
 

Betrifft alle Fahrzeuge

  • Die Verkleidung entfernen.

102
IMG-340599
 

  1. Den Teppich beiseite klappen.

  2. Die Clips des Kabelbaums aushängen.

  3. Den Anschlussstecker abziehen.

103
IMG-341780
 

104
IMG-349811
 

  • Die Abdeckungen entfernen.

  • Die Schrauben entfernen.

105
IMG-292826
 

Fahrzeuge mit 4-C-System

  • Die Verkleidung entfernen.

106
IMG-345317
 

  • Den Anschlussstecker abziehen.

107
IMG-349826
 

Betrifft alle Fahrzeuge


Vorsicht!

Vorsichtig vorgehen, um die Haken nicht zu beschädigen.


  • Die Verkleidung entfernen.

108
IMG-345295
 

  • Die Schrauben entfernen.

109
IMG-345296
 

110
IMG-345763
 

  • Den Abdeckstopfen entfernen.

111
IMG-353616
 

  • Den Schalter anbringen.

  • Die ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.

112
IMG-336901
 

  • Die Minusleitung der Batterie wieder anschließen

113
IMG-336904
 


Achtung!

Wird die Zündung das erste Mal eingeschaltet, nachdem die Batterie abgeklemmt gewesen war, muss dabei außerhalb des Fahrzeugs gestanden, der Arm in das Fahrzeug hineingestreckt und der Funktionsbereich der Airbags vermieden werden.


  • Den Zündschlüssel in Position II drehen.

114
IMG-242268
 

  • Software (Anwendung) für die Zubehör-Funktion gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen. Für die Artikelnummer der Software, siehe VIDA bzw. Zubehörkatalog.

115
IMG-354602
 

Funktionstest wie unten beschrieben durchführen.

  • Den Rückwärtsgang einlegen.

  • Der Bildschirm wird aktiviert.

  • Warten, bis die Mitteilung „Update Environment“ auf dem Bildschirm angezeigt wird.

  • Die auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen befolgen.

  • Die Zündung mindestens 10 Sekunden lang ausschalten.

  • Die Zündung einschalten.

  • Der Bildschirm wird aktiviert.

  • Sicherstellen, dass die Hilfslinien auf dem Bildschirm angezeigt werden und auf die Lenkradbewegungen reagieren.