Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
V70 2013
V70 (08-) 2013 L.H.D

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313594411.431359437
Motorvorwärmer, elektrisch, Innenraum-Steckdose




IMG-265587




 
Ausrüstung
A0000162
IMG-239664

IMG-359902


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Hinweis!

Einige Arbeitsschritte dieser Montageanleitung werden nur als Abbildung gezeigt.


1
IMG-245980
 

  • Den Zündschalter in Stellung 0 drehen.


    Hinweis!

    Mindestens drei Minuten warten, bevor die Steckverbinder getrennt werden oder andere elektrische Ausrüstung entfernt wird.


2
IMG-217765
 

  • Die rechte Seitenverkleidung der Mittelkonsole am vorderen Ende beginnend vorsichtig abziehen. Die Seitenverkleidung ist von innen mit fünf Clips befestigt.

3
IMG-217766
 

  • Den vorderen Teil der Mittelkonsole auf der rechten Seite und das Loch für die Gummidurchführung im Motorraum freilegen. Dazu biegt man die Matte und die darunterliegende Dämmverkleidung im Innenraum beiseite.

4
IMG-217767
 

  • Die vordere Schraube der Befestigung an der Mittelkonsole entfernen.

  • Den Halter für die Innenraum-Steckdose aus dem Satz nehmen und mit der zuvor entfernten Schraube befestigen.

  • Die Konsole so ausrichten, dass sie gerade sitzt, und die Schraube mit 24 Nm (18 lbf.ft.) festziehen.

5
IMG-217768
 

  • Den Teppich zum Halter zurückbiegen.

  • Mit einer Anreißnadel Löcher in den Teppich stechen, genau über den beiden Bohrungen in der Konsole.

6
IMG-217769
 

  • Die Innenraum-Steckdose und zwei Schrauben aus dem Satz nehmen und die Innenraum-Steckdose an der Konsole festschrauben.

7
IMG-217770
 

  • Eine Sicherungshülse aus dem Satz so nahe wie möglich auf der Innenraum-Steckdose festdrücken.

  • Mit einem Teppichmesser genau vor der Sicherungshülse einen Schlitz in den Teppich schneiden, gleich lang wie der Durchmesser der Sicherungshülse.


    Hinweis!

    Keine Kabel und Schläuche unter dem Teppich beschädigen.


  • Die Innenraum-Steckdose von der Konsole entfernen und den Teppich wieder wegbiegen.

8
IMG-217771
 

  • Das rechte Vorderrad abmontieren.

9
IMG-217772
 

  • Die Schrauben auf der Vorderkante des Innenkotflügels entfernen.

10
IMG-217773
 

  • Die Kunststoffmutter zur Befestigung des Innenkotflügels an der Karosserie entfernen.

11
IMG-231820
 

  • Den Innenkotflügel zur Seite biegen.

12
IMG-231309
 

  • Den Schmutzabweiser des Motors abschrauben.

13
IMG-231821
 

  • Die Gummidichtung auf der Spritzwand entfernen. Sie wird nicht wieder verwendet.

14
IMG-330308
 

    Abgebildet ist die Befestigung für den 4-Zyl. Dieselmotor

  • Das Kabel des Motorvorwärmers von den drei Kabelbindern und dem Blechclip in der Konsole des elektrischen Lüfters und am Hilfsrahmen lösen.

15
IMG-330309
 

  • Die Sicherungshülse über der Verbindungsstelle des Kabels lösen und die Stecker auseinanderziehen.

16
IMG-330310
 

  • Einen neuen Kabelbinder mit Clip für eine Ø 6,5 mm (1/4") Bohrung aus dem Satz nehmen und am Hilfsrahmen anbringen.

17
IMG-330311
 

  • Zwei Clips aus dem Satz an der Innenseite der Oberkante des Hilfsrahmens festdrücken.

18
D3601932
 

  • Den O-Ring am Kabelstecker von der frontseitigen Anschlussbuchse und die O-Ringe am Abzweigstück mit Niedertemperaturfett schmieren.


Hinweis!

Es darf kein Fett auf die Oberflächen des Steckers gelangen.


19
IMG-330313
 

  • Anschließen:

  • Kabel (1) von der frontseitigen Anschlussbuchse

    Kabel (2) zur Innenraum-Steckdose

    Kabel (3) zur Motorblockheizung.

  • Drei Sicherungshülsen aus dem Satz nehmen und über den Verbindungsstellen anbringen.

20
IMG-330314
 

    Abgebildet ist die Befestigung für den 4-Zyl. Dieselmotor D4164

  • Das Abzweigstück in die Aussparung im Hilfsrahmen einführen und mit dem Kabelbinder durch das hintere Loch des Steckers festziehen.

  • Den abgeschnittenen Kabelbinder durch einen neuen Kabelbinder im Clip an der Oberkante des Hilfsrahmens ersetzen.

  • Das Kabel mit Kabelbinder in der Konsole des elektrischen Lüfters befestigen.

  • Diesen Kabelbinder so festziehen, dass das Kabel am Clip zu liegen kommt und nicht am Hilfsrahmen scheuert.

  • Das Kabel im Blechclip festdrücken. Der Clip muss eventuell verschoben werden.


Hinweis!

Bei anderen Motorvarianten kann es sein, dass das Abzweigstück rund um den hinteren der Stecker befestigt werden muss, damit das Kabel des Motorvorwärmers richtig verläuft.


21
IMG-330315
 

Gilt nur für Fahrzeuge mit 4-Zyl. Dieselmotor D4164

  • Den abgeschnittenen kurzen Teil des Wärmeschutzes mit Länge 110 mm (4 5/16") auf das Kabel der Innenraum-Steckdose aufziehen.

22
IMG-330316
 

Gilt nur für Fahrzeuge mit 4-Zyl. Dieselmotor D4164

  • Den abgeschnittenen kurzen Teil des Wärmeschutzes mit Länge 110 mm (4 5/16") auf das Kabel der Innenraum-Steckdose aufziehen.

23
IMG-330317
 

Betrifft alle Modelle

  • Das Kabel der Innenraum-Steckdose in den beiden Clips festdrücken.

    Gilt nur für 4-Zyl. Dieselmotor D4164

  • Der linke Clip muss auch den Wärmeschutz halten.

24A
IMG-330318
24B
IMG-330319
 

Gilt für Fahrzeuge mit EHPAS

Abb. A und B

  • Das Kabel um die rechte vordere Ecke des Hilfsrahmens weiter hochziehen und dann hinunter zum Servoschlauch an der rechten Seite des Hilfsrahmens.

25
IMG-359903
 

26
IMG-359904
 

27A
IMG-359905
27B
IMG-359906
 

28
IMG-214133
 

Gilt für Fahrzeuge ohne EHPAS

  • Zwei Kabelbinder mit Kantenclips aus dem Satz entnehmen und diese wie abgebildet in der vorderen rechten Ecke des Hilfsrahmens festdrücken.

29A
IMG-332957
29B
IMG-332958
 

Abb. A und B


Hinweis!

Bei einigen Fahrzeugen sind die beiden Löcher auf der rechten Seite des Hilfsrahmens, die für das Festklemmen des Kabels der Innenraum-Steckdose verwendet werden, mit Nietmuttern versehen. Die Clips aus dem Satz müssen wie abgebildet abgeschnitten werden, um zu passen.


  • Den Clip gemäß Abbildung A und B auf zwei Seiten abschneiden.

30A
IMG-332959
30B
IMG-214140
 

Abbildung A

    Gilt für Fahrzeuge mit Nietmuttern in den Cliplöchern.

  • Die Clips in die Nietmuttern einschrauben.

Abbildung B

    Gilt für Fahrzeuge ohne Nietmuttern in den Cliplöchern.

  • Die Clips in den Cliplöchern festdrücken.

31A
IMG-359905
31B
IMG-359906
 

Betrifft alle Modelle

32A
IMG-214132
32B
IMG-277511
 

Abbildung A

  • Das Kabel vor der rechten vorderen Ecke des Hilfsrahmens nach oben ziehen. Das Kabel wie abgebildet positionieren und die beiden Kabelbinder anziehen.


Hinweis!

Das Kabel nicht direkt an Bremsleitungen, Kraftstoffleitungen, Lenkservorohren oder Klimaanlagenrohren befestigen.


Abbildung B

  • Das Kabel weiter nach unten Richtung Hilfsrahmen verlegen und mit den beiden Kabelbindern befestigen.

33
IMG-231839
 

  • Die Gummidurchführung aus dem Satz nehmen und den obersten Teil der größten Gummitülle abschneiden.

34
IMG-277513
 

  • Die Länge des Kabels von der Position der Gummidurchführung hinaus in den Motorraum so anpassen, dass das Kabel einen ordnungsgemäßen Verlauf annimmt und nicht mit beweglichen Teilen im Motorraum in Berührung kommt. Der Längenüberschuss des Kabels ist vollständig unter der Matte im Innenraum zu verbergen.

  • Der Wärmeschutz muss unter Umständen zwecks Anpassung an die Kabellänge zwischen Schellen und Gummidurchführung in der Spritzwand abgeschnitten werden.

  • Den Wärmeschutz aus dem Satz nehmen und auf das Kabel der Innenraum-Steckdose schieben. Den Wärmeschutz bis zum Kabelbinder ziehen.

35
IMG-277514
 

  • Die Gummidurchführung mit Niedertemperaturfett schmieren. Dadurch ist es leichter, das Kabel durchzustecken und die Gummidurchführung im Loch in der Spritzwand zu halten.


    Hinweis!

    Es darf kein Fett auf die Oberflächen des Steckers gelangen.


  • Die Gummidurchführung auf das Kabel schieben.

36
IMG-277515
 

  • Das Kabel in den Innenraum führen.

  • Die Gummidurchführung an der Spritzwand festdrücken.

37
IMG-277516
 

  • Den grauen Kabelbinder aus dem Satz nehmen und das obere Ende des Wärmeschutzes am Kabel festziehen.

38
IMG-231335
 

39
IMG-217778
 

40
IMG-231842
 

41
IMG-231843
 

42
IMG-231844
 

  • Das Rad wieder anbringen und die Radschrauben mit 140 Nm (103 lbf.ft.) anziehen.

43A
IMG-217776
43B
IMG-217777
 

Abbildung A

  • Das Kabel bis zur Konsole der Innenraum-Steckdose verlegen.

Abbildung B

  • Das Kabel vom Motorraum durch den Ausschnitt im Teppich führen.

  • Den O-Ring mit Niedertemperaturfett schmieren.


    Hinweis!

    Darauf achten, dass kein Fett auf die Kontaktflächen gelangt.


  • Das Kabel an die Innenraum-Steckdose anschließen. Eine Sicherungshülse (aus dem Satz) über die Verbindung drücken.

  • Den Teppich wieder zurücklegen und die Innenraum-Steckdose mit beiden Schrauben befestigen.

44
IMG-234260