Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
V70 2013
V70 (08-) 2013

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
307653811.231339977, 31285041, 30765383, 31269615
Einparkhilfe vorne




 
Ausrüstung
IMG-242205
A0000162

IMG-273665

IMG-273666

IMG-213320


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

  

Hinweis!

Diese Montageanweisung zeigt die Montage bei Linkslenkern. Bei der Montage an Rechtslenkern sind die Arbeitsschritte auf der entgegengesetzten Seite und/oder gespiegelt durchzuführen. Wenn sich die Arbeitschritte unterscheiden, wird auch die Rechtslenkerausführung mit Text und Bild gezeigt.


 

Vorbereitungen

1
IMG-247309
 

Vorbereitungen

Innen

  • Den Zündschalter in Stellung 0 drehen.


    Hinweis!

    Mindestens eine Minute warten, bevor Stecker abgezogen oder andere elektrische Bauteile ausgebaut werden.


2
IMG-239420
 

  • Den Stirnverkleidung abnehmen.

3
IMG-249172
 

  • Die mittlere Schwellerzierverkleidung entfernen. Diese hierfür an der Vorderkante loshebeln und hochziehen, bis sich die drei Clips lösen. Dann nach vorn abziehen.

4
IMG-222267
 

  • Die Dichtleiste an der vorderen Schwellerzierverkleidung abziehen.

5
IMG-231433
 

  • Die vordere Schwellerzierverkleidung entfernen. Diese hierfür an der Hinterkante hochziehen, bis sich der Clip löst. Die Verkleidung weiter nach hinten ziehen, bis sich der Clip in der Mitte löst und anschließend schräg nach unten ziehen, bis sich die Verkleidung von der A-Säulenverkleidung löst.

6
IMG-222268
 

  • Die Schrauben und die Schalldämmung entfernen.

  • Den Steckverbinder für die Beleuchtung abziehen.

7
IMG-225205
 

  • Die zwei Schrauben entfernen.

8
IMG-225201
 

  • Die sechs Schrauben entfernen.

  • Das Handschuhfach ein Stück herausziehen und den grauen Steckverbinder auf der Rückseite lösen.

  • Das Handschuhfach entfernen.

9
IMG-239483
 

  • Die Bodenmatte zurückschlagen. In die dicke Dämmverkleidung einen Schnitt anbringen, angefangen in Höhe des blauen Steckverbinders am Zentrales Elektronikmodul (CEM) und gerade nach unten verlaufend.

  • Die Dämmverkleidung zurückschlagen, um an die Durchführung zu gelangen.

10
IMG-249173
 

  • Das Sitzkissen der Rücksitze ausbauen. Hierzu die Haken im vorderen Bereich (1) entfernen und das Sitzkissen anschließend nach vorn ziehen (2).

  • Eventuelle Steckverbinder trennen.

11
IMG-249176
 

  • Die Rückenlehne nach vorn klappen.

12
IMG-249174
 

  • Die hintere Schwellerzierverkleidung entfernen. Hierzu die Verkleidung an der Vorderkante (1) nach oben ziehen und anschließend aus dem Clip (2) aushängen.

  • Das Seitenpolster unten wegdrücken und an der Verkleidung ziehen, bis sich der Haken (3) löst.

13
IMG-249175
 

  • B-Säulenverkleidung an der Unterkante herausziehen, bis sich die beiden Clips lösen.

 
14
IMG-273525
 

  • Die Bodenplatte hochklappen.

15
IMG-273526
 

  • Den Clip an der Gasdruckfeder mit einem kleinen Schraubendreher lösen. Die Gasdruckfeder aushängen.

16
IMG-268004
 

  • Die Bodenklappe herausheben.

17
IMG-268005
 

  • Den Aufbewahrungskasten herausheben.

18
IMG-259759
 

    Betrifft Rechtslenker

  • Die zwei Schrauben auf der Schwellenzierverkleidung der Heckklappe entfernen.

19
IMG-259760
 

    Betrifft Rechtslenker

  • Die Verkleidung vorsichtig abziehen, sie ist mit sechs Clips befestigt.

20
IMG-273316
 

  • Die Verkleidung entfernen.

  • Betrifft Rechtslenker: Die Verkleidung auf beiden Seiten entfernen.

 
21
IMG-232587
 

Exterieur

  • Die Haube öffnen. Die Sicherungslaschen des Scheinwerfers auf der Beifahrerseite entfernen.

22
IMG-232588
 

  • Den Steckverbinder trennen und den Scheinwerfer entfernen.

23
IMG-239480
 

  • Das Fahrzeug hochheben und die zehn Schrauben entfernen.

24
IMG-239481
 

  • Die Clips durch Zusammendrücken der Verriegelungen und anschließendes Herausziehen entfernen.

  • Den Steckverbinder von seinem Halter aushängen und die Abdeckung entfernen.

25
IMG-273530
 

  • Die sieben Schrauben entfernen.

  • Das Motorschutzblech entfernen, gleichzeitig die beiden Haken lösen.

26
IMG-236054
 

  • Die vorhandene Gummidurchführung am Windlauf entfernen.


    Hinweis!

    Bei manchen Modellen kann die Gummidurchführung vom Wärmeschutzblech verdeckt sein.


27
IMG-273670
 

  • Die Abdeckung entfernen, indem sie von innen hinausgedrückt wird. Beim Lösen der fünf Haken mit einem Falzbein nachhelfen.


    Hinweis!

    Den Lack nicht beschädigen.


  • Arbeitsschritt auf der anderen Seite wiederholen.

 

Einbau

28
IMG-273671
 

Einbau

  • Die neuen Abdeckungen für die Nebelscheinwerfer hernehmen und einen Sensor pro Abdeckung anbringen.

29
IMG-273672
 

  • Den Kabelbaum für die Sensoren aus dem Satz entnehmen. Den 2-poligen Steckverbinder von innen durch das Loch des Nebelscheinwerfers führen.

    Arbeitsschritt auf der anderen Seite wiederholen.


Hinweis!

Bei Linkslenkern muss sich der große graue Steckverbinder auf der rechten Seite befinden. Bei Rechtslenkern muss sich der große graue Steckverbinder auf der linken Seite befinden.


30
IMG-273673
 

  • Den Steckverbinder am Sensor anschließen.

  • Die Verkleidung an der Stoßfängerabdeckung befestigen.

  • Arbeitsschritt auf der anderen Seite wiederholen.

31
IMG-287023
 

    Betrifft Fahrzeuge mit Scheinwerferwaschanlage

  • Kabelbaumclips vom Gitter lösen.

32
IMG-273674
 

  • Das mittlere Gitter entfernen. Hierzu die Haken auf der Innenseite freigeben und das Gitter nach hinten drücken.

    Das Gitter sitzt sehr fest. Mit einen Kunststoffhammer an die Stellen des Gitters schlagen, an denen sich Haken befinden.

33
IMG-249164
 

  • Das neue mittlere Gitter hernehmen und die beiden Sensoren anbringen.

  • Das Gitter ausgehend von der Oberkante kräftig in den Stoßfänger hineindrücken. Überprüfen, dass alle Haken einrasten.

  • Die verbleibenden Steckverbinder an die Sensoren anschließen.

    Betrifft Fahrzeuge mit Scheinwerferwaschanlage

  • Den normalen Kabelbaum des Fahrzeugs am Gitter festdrücken.

34
IMG-287003
 

  • Gelbes Klebeband (1) des Kabelbaums mitten auf dem Gitter anbringen. Den Kabelbaum mit drei Kabelbindern mit Clips befestigen.

    Betrifft Fahrzeuge mit Scheinwerferwaschanlage

  • Den Kabelbaum mit Kabelbindern an den vorhandenen Clips befestigen.

35
IMG-273678
 

  • Den Kabelbaum von den mittleren Sensoren innerhalb der Haken an der Querseite des mittleren Gitters führen.

36
IMG-249165
 

  • Vier Kabelbinder mit Clips aus dem Satz entnehmen. Die Clips auf den beiden Flanschen der Verkleidung unter dem Nebelscheinwerfer befestigen. Die Kabelbinder um den Kabelbaum herum anziehen.

    Betrifft Fahrzeuge mit Scheinwerferwaschanlage

  • Den Kabelbaum mit Kabelbindern an den vorhandenen Clips befestigen.

37
IMG-249167
 

  • Vier Kabelbinder mit Clips aus dem Satz entnehmen. Die Clips auf den beiden Flanschen der Verkleidung unter dem Nebelscheinwerfer befestigen und die Kabelbinder um den Kabelbaum herum anziehen.

    Betrifft Fahrzeuge mit Scheinwerferwaschanlage

  • Den Kabelbaum mit Kabelbindern an den vorhandenen Clips befestigen.

38
IMG-249168
 

  • Den kurzen Kabelbaum aus dem Satz nehmen.

  • Den mit Klebeband befestigten Steckverbinder vom Kabel abnehmen.

  • Den großen Steckverbinder an den Kabelbaum der Sensoren anschließen.

39
IMG-249169
 

    Betrifft Linkslenker

  • Den Kabelbaum auf der Außenseite des Längsträgers vor zu den Scheinwerfern verlegen.

  • Den Steckverbinder mit zwei Kabelbindern am vorhandenen Kabelbaum befestigen.

  • Das Fahrzeug absenken.

40
IMG-249170
 

    Betrifft Rechtslenker

  • Den Kabelbaum auf der Außenseite des Längsträgers vor zu den Scheinwerfern verlegen.

  • Den Kabelbaum mit zwei Kabelbindern am Kabelhalter (Clip) auf dem Kabelbaum der Sensoren befestigen.

  • Das Fahrzeug absenken.

41
IMG-235947
 

Die Arbeitsschritte 41-45 betreffen Linkslenker

  • Das Kabel am vorhandenen Kabelbaum entlang nach hinten führen.


Hinweis!

Das Kabel darf nicht so liegen, dass es durch Erwärmung oder Abnutzung beschädigt wird.


  • Den Scheinwerfer wieder anbringen.

 
42
IMG-273585
 

    Betrifft Fahrzeuge mit 6-Zylinder-Motor

  • Die Motorabdeckung gerade nach oben abziehen und entfernen.

43
IMG-273586
 

  • Die drei Kunststoffmuttern an der Dämmverkleidung des Windlaufs entfernen.

44
IMG-273587
 

  • Die Dämmverkleidung an der Oberkante nach außen ziehen. Den Kabelbaum zwischen Dämmung und Windlauf zu jener Position nach unten führen, in der sich die Gummidurchführung befand.

45
IMG-273588
 

  • Den Kabelbaum so verlegen, dass er unter der Dämmung verläuft und mit einem Kabelbinder am vorhandenen Kabelbaum befestigen.

  • Die Dämmung zurückschlagen und die Muttern wieder anbringen.

46
IMG-273585
 

Die Arbeitsschritte 46-48 betreffen Rechtslenker

    Betrifft 6-Zylinder-Motoren und Dieselmotoren

  • Die Motorabdeckung gerade nach oben abziehen und entfernen.

47
IMG-273589
 

  • Den Kabelbaum vom Scheinwerfer und um das Luftfiltergehäuse herum verlegen.

48
IMG-273590
 

  • Den Kabelbaum zwischen Batteriekasten und Dämmung des Windlaufs einziehen und nach unten zur Gummidurchführung verlegen.

  • Mit einem Kabelbinder am Ausgangskabelbaum vom Batteriekasten befestigen.


    Hinweis!

    Das Kabel darf nicht so liegen, dass es durch Erwärmung oder Abnutzung beschädigt wird.


  • Den Scheinwerfer wieder anbringen.

 
49
IMG-235950
 

Betrifft alle Modelle

  • Die Gummispitze an der neuen Gummidurchführung abschneiden. Das Kabel mit Seifenlösung einschmieren und das Kabel durchziehen.

  • Das Kabel in den Innenraum führen. Die Länge anpassen.

  • Die Gummidurchführung anbringen und den Wärmeschutz auf dem Kabel gegen die Gummidurchführung schieben.

  • Das Motorschutzblech und die Stoßstangenverkleidung wieder anbringen.

  • Das Fahrzeug absenken.

  • Die Motorabdeckung wieder anbringen.

50
J3703487
 

    Betrifft Linkslenker

  • Den Steckverbinder, der mit Klebeband befestigt war, hernehmen und an den Kabelbaum anschließen, der in den Innenraum verlegt wurde.

  • Die Stifte der Kabelenden gemäß Abbildung in den Steckverbinder einsetzen:

  1. Blau (BL)

  2. Grün (GN)

  3. Lila (VO)

  4. Gelb (Y)

  5. Weiß (W)

  6. Schwarz (SB)

  • Die Verriegelung des Steckers wieder zurückschieben.

51
IMG-249180
 

    Betrifft Rechtslenker

  • Den Steckverbinder, der mit Klebeband befestigt war, hernehmen und an den Kabelbaum anschließen, der in den Innenraum verlegt wurde.

  • Die Stifte der Kabelenden gemäß Abbildung in den Steckverbinder einsetzen:

  1. Blau (BL)

  2. Schwarz (SB)

  3. Lila (VO)

  4. Weiß (W)

  5. Gelb (Y)

  6. Grün (GN)

  • Die Verriegelung des Steckers wieder zurückschieben.

52
IMG-249181
 

Betrifft alle Modelle

  • Das lange Kabel aus dem Satz nehmen und an den eben vorbereiteten Stecker anschließen.

  • Den Steckverbinder im Halter anbringen.

53
IMG-249182
 

  • Den Kabelbaum innerhalb der B-Säulenverkleidung nach hinten im Fahrzeug verlegen.

54
IMG-273591
 

  • Den Kabelbaum unter die Dämmverkleidung auf der Außenseite der Befestigung des Sicherheitsgurtes einziehen und unter der unteren Befestigung der Rückenlehne verlegen.

55
IMG-273592
 

  • Den Kabelbaum unter dem Verstärkungsblech nach hinten ziehen und unter die Dämmverkleidung verlegen.

56
IMG-273593
 

  • Den Steckverbinder an den mittleren Anschluss des Steuergeräts Einparkhilfe (PAM) anschließen.

57
IMG-242268
 

  • Software für Zubehörfunktion gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

    Wieder anbringen:

  • das Handschuhfach

  • Schallschutz

  • die Schwellerzierverkleidungen

  • Verkleidung an der Stirnwand.

  • das Sitzkissen des Rücksitzes.

    im Laderaum

  • Betrifft Rechtslenker: Seitenverkleidung und Schwellerzierverkleidung

  • Seitenverkleidung

  • den Aufbewahrungskasten

  • die Bodenklappe samt Gasdruckfeder.