2012 {{URL}}

Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
XC60 2012
XC60 (-17) 2012

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
307969981.231213014, 30764994
Schutzblech, hinten




IMG-271924




Ausrüstung
A0000162
IMG-240693
IMG-239660
IMG-239681
IMG-239940
M0000232

IMG-271784

IMG-213320


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Vorbereitungen

1
IMG-296883
 

Vorbereitungen

Gilt für Fahrzeuge mit einer Anhängerkupplung

  • Für Fahrzeuge mit Anhängerkupplung muss dafür eine Aussparung ausgesägt werden. Auf der Innenseite des Schutzblechs sind die Markierungen zu finden. Die entsprechende Markierung auswählen.

2
IMG-286463
 

  • An den Sägestellen das Schutzblech außen mit Klebeband versehen, damit der Sägefuß nicht die Lackierung beschädigt.

3
IMG-286465
 

  • Das Schutzblech vorsichtig entlang der gewählten Markierung aussägen (auf der Abbildung ist eine zweiteilige Anhängerzugvorrichtung EU zu sehen).

  • Die Sägekanten mit einer feinen Feile glätten.

4
IMG-296884
 

Gilt nur für Anhängerkuppung USA

  • Die für die Kabel der Anhängerzugvorrichtung auszuschneidende Aussparung anreißen.

5
IMG-296885
 

  • Schutzblech vorsichtig entlang der gewählten Markierung aussägen.

  • Die Sägekanten mit einer feinen Feile glätten.

6
IMG-286485
 

Betrifft alle Modelle

  • Den unteren Teil des Stoßfängerschutzes, an dem das Schutzblech befestigt werden soll, feucht reinigen.

  • Trockenwischen.

7
IMG-271804
 

  • Die zwei Kunststoffclips entfernen. Neue befinden sich im Satz.

8
IMG-323423
 

  • Den Halter aus dem Satz entnehmen.

  • Mit einem Ø6 mm (15/64")-Bohrer im Mittelpunkt der drei mittleren Bohrmarkierungen (in den angerissenen Löchern) in der Mitte des Halters drei Löcher bohren.

  • Bohrspäne entfernen und Lochränder säubern.

9
IMG-286905
 

  • Mit einem Ø5 mm (13/64")-Bohrer im Mittelpunkt der sechs Bohrmarkierungen an den Seiten (in den angerissenen Löchern) des Halters sechs Löcher bohren.

  • Bohrspäne entfernen und Lochränder säubern.

 

Einbau

10
IMG-271806
 

Einbau

  • Die zwei mittleren Stücke Schutzklebestreifen entfernen.

11
IMG-296903
 

  • Die beiden Befestigungsteile aus dem Satz entnehmen und in den beiden Löchern an den Enden des Halters auf der entgegengesetzten Seite der Klebestreifen festdrücken.

12
IMG-296943
 

  • Den Mittelpunkt auf der mittleren Prägelinie zwischen den Befestigungen des Halters abmessen und an dessen Kante einen Klebestreifen anbringen.

13A
IMG-271807
13B
IMG-286923
 

Abbildung A

  • Den Halter mit Befestigungen gemäß Abbildung zentriert zwischen der mittleren Lochmarkierung des Halters und der Kante des Klebestreifens anbringen.


    Hinweis!

    Den Halter noch nicht festdrücken.



    Hinweis!

    Darauf achten, dass die Befestigungen richtig in den Löchern an der Unterkante sitzen, damit der Halter nicht schief sitzt.


Abbildung B

  • Auf beiden Seiten den Abstand A zwischen oberer Kante der Befestigungshaken und Anfang des Radius' der Stoßfängerschutz-Prägung überprüfen. Er muss 6,0 - 6,5 mm (15/64" - 1/4" ) betragen. Den Abstand bei Bedarf justieren, dazu den Halter vorsichtig lösen und den Abstand korrekt einstellen.

  • Den kompletten Halter kräftig festdrücken.


    Hinweis!

    Damit beim Festnieten des Halters keine Ausbuchtungen entstehen, muss er auf ganzer Linie ordentlich anliegen.


14
IMG-297006
 

  • Den Schutzklebestreifen am Außenende des Halters entfernen.

15
IMG-297007
 

  • Den Abstand A zwischen oberer Kante des Halters und Anfang des Radius' der Stoßfängerschutz-Prägung am Außenende überprüfen. Er muss 6,0 - 6,5 mm (15/64" - 1/4" ) betragen.

  • Das Außenende des Halters kräftig festdrücken.

  • Arbeitsschritte 13 und 14 für das andere Außenende wiederholen.


Hinweis!

Damit beim Festnieten des Halters keine Ausbuchtungen entstehen, muss er auf ganzer Linie ordentlich anliegen.


16
IMG-323424
 

  • Mit einem Ø6 mm (15/64")-Bohrer durch die Vorbohrungen und Stoßfängerschutz drei Löcher in die Mitte des Halters bohren.

  • Bohrspäne entfernen und Lochränder säubern. Zum Entfernen der Bohrspäne an der Rückseite des Halters eine Blattlehre verwenden.

17
IMG-297023
 

  • Die drei Clips aus dem Satz nehmen und festdrücken, zuerst im mittleren Loch und danach an den Seiten.


    Hinweis!

    Darauf achten, dass der Halter ordnungsgemäß gegen den Stoßfängerschutz und der Clipsflansch gegen den Halter drückt, wenn der Mittelstift des Clips eingedrückt wird.


18
IMG-286925
 

  • Mit einem Ø5 mm (13/64")-Bohrer drei Löcher an den Seiten des Halters bohren. Dabei durch Vorbohrungen und Stoßfängerschutz bohren.

  • Bohrspäne entfernen und Lochränder säubern. Zum Entfernen der Bohrspäne an der Rückseite des Halters eine Blattlehre verwenden.

  • Die Fixturen entfernen.

19
IMG-297024
 

  • Popniet dem Satz entnehmen und den Halter am Stoßfängerschutz annieten. Dabei von den inneren Löchern ausgehen und dann zu den äußeren Löchern an beiden Seiten hin fortsetzen. Darauf achten, dass der Halter ordnungsgemäß am Stoßfängerschutz anliegt.

20
IMG-297025
 

  • Das Schutzblech dem Satz entnehmen, die Abstandsleiste auf beiden Seiten entfernen und entsorgen.

21
IMG-271810
 

  • Die obere Kante des Schutzblechs in den Halter (1) herunterdrücken. Dabei zum ein Schnappen zu hören sein.

  • Die untere Kante (2) zum Stoßfängerschutz abwinkeln.

  • Neue Kunststoffclips (3) anbringen und festziehen.

22
IMG-271811
 


Hinweis!

Darauf achten, dass die äußeren Ende der Verkleidung, die festgenietet werden sollen, beim Bohren der Löcher ordnungsgemäß am Stoßfängerschutz anliegen.


  • Die äußeren Enden des Schutzblechs an den Stoßfängerschutz drücken. Vier Ø5 mm (13/64")-Löcher durch die vorhandenen Löcher im Schutzblech und durch den Stoßfängerschutz bohren.

  • Bohrspäne entfernen.

23
IMG-271812
 

  • Das Schutzblech festnieten.