Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
C70 2010
C70 (06-) 2010

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313460851.331407108, 31346554, 31350479, 31288762
Anhängerzugvorrichtung, modul (TRM)




 
Ausrüstung
IMG-242205
IMG-345497
IMG-332314

IMG-360021


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

  

Hinweis!

Einige Arbeitsschritte dieser Montageanleitung werden nur als Abbildung gezeigt.



Hinweis!

Bei der Montage des Klettbands muss die Unterlage eine Temperatur von mind. +20° C (68°F) aufweisen.

Es können Teile im Zubehörsatz vorkommen, die bei dieser Montage nicht genutzt werden.


1
IMG-221940
 

  • Heckklappe öffnen.

2
IMG-334528
 

  • Trennwand von Laderaum anheben.

3
IMG-242961
 

  • Die Abdeckungen auf beiden Seiten der Trennwand entfernen.

4
IMG-242962
 

  • An beiden Seiten der Trennwand die zwei Muttern mit 4 Umdrehungen lösen.

5
IMG-242963
 

  • Trennwand etwas nach unten klappen.

  • An beiden Seiten der Trennwand die dritte Mutter vier Umdrehungen lösen.

6
IMG-334529
 

  • Trennwand vollständig nach unten klappen.

7
IMG-242964
 

  • Den Drahtrahmen vom Clip lösen.

8
IMG-226483
 

  • Beide Arme der Trennwand rechts und links arretieren, beispielsweise mit einer Bandschelle.

9
IMG-334530
 

  • Trennwand an den Armen nach oben herausheben.

10
IMG-334531
 

    Entfernen:

  • Schloss an Werkzeugkasten

  • Reserverad, falls vorhanden

11
IMG-334532
 

  • Werkzeug aus Werkzeugkasten nehmen.

    Entfernen:

  • Clip

  • Schraube

  • Werkzeugkasten

12
IMG-334533
 

  • Drei Schrauben und Lastsicherungsösen von Boden entfernen.

13
IMG-334534
 

  • Die Abdeckung des Anschlags der Heckklappe entfernen. Hierzu ein Falzbein zwischen Abdeckung und Anschlag einführen und hebeln, bis sich die Haken lösen.

14
IMG-242966
 

  • Beide Lampen durch Eindrücken der beiden Sperren an der Oberkante mit einem Schraubendreher entfernen.

15
IMG-334535
 

    Gilt für Fahrzeuge mit Notöffnungsgriff im Laderaum.

  • Notöffnungsgriff der Heckklappe durch Herausdrücken des Zapfens an der Öse und Aushaken des Seils entfernen.

16
IMG-334536
 

  • Beide Schrauben an der Schwellerverkleidung entfernen.

17
IMG-334537
 

  • Schwellerverkleidung durch Drehen nach oben entfernen, bis sich der Clip löst. Schwellerverkleidung zur Seite klappen.

18
IMG-334538
 

  • Matte im Laderaum entfernen.

19
IMG-334539
 

  • Gummianschlag am Anschlagbügel des Dachs entfernen.

20
IMG-334540
 

  • Position des Anschlagbügels für das Dach zur Schraube markieren.

  • Schraube und Anschlagbügel des Dachs entfernen.

21
IMG-242968
 

  • Das Schloss der Laderaumtrennwand entfernen. Hierzu mit einem Falzbein zwischen Matte und Schloss hebeln.

22
IMG-221974
 

  • Schraube und Lastsicherungsöse rechts entfernen.

23
IMG-242969
 

  • Die Abdeckung des Stoppbügels entfernen.

24
IMG-242970
 

  • Position der Stoppbügel am Dach in Bezug zu der Schraube und der Mutter auf der rechten Seite kennzeichnen.

  • Schraube, Mutter und Stoppbügel des Dachs entfernen.

25
IMG-221976
 

  • Die vier Clips der Seitenverkleidung lösen.

26
IMG-359901
 

  • Die Seitenverkleidung entfernen, indem sie von der Anschlaglasche an der Vorderkante ausgehängt und anschließend so nach außen und oben gezogen wird, dass sie sich von der Dichtleiste löst.

27
IMG-359751
 

  • Muttern entfernen.

28
IMG-359754
 

  • Die Schraube entfernen.

29
IMG-359757
 

30
IMG-359756
 

31
IMG-359758
 

Einbau des Steuergeräts

  • Die gekennzeichnete Fläche auf der Innenseite des Halters mit Isopropanol reinigen und trockenwischen.

    Isopropanol, 1161721, verwenden

32
IMG-356179
 

Verwenden: Isopropanol, 1161721. Trockenwischen.

33
IMG-356181
 

34
IMG-222282
 

35
IMG-241925
 

36
IMG-356351
 

Beim Anbringen des Klettklebebands muss der Untergrund eine Temperatur von mindestens +20° C (68°F) aufweisen.

37
IMG-356352
 

38
IMG-359882
 

  • Das Steuergerät am Halter festdrücken.

39
IMG-359883
 

  • Den Steckverbinder der Anhängerverkabelung am Steuergerät anschließen.

40
IMG-359890
 

  • Der 2-polige graue Steckverbinder, der mit Klebeband am normalen Kabelbaum des Fahrzeugs befestigt ist, auffinden.

41
IMG-359892
 

Betrifft Fahrzeuge mit Einparkhilfe

  • Den 4-poligen grünen Steckverbinder, der mit Klebeband am Kabelbaum der Einparkhilfe festgeklebt ist, auffinden.

42
IMG-359894
 

Gilt für Fahrzeuge mit Zubehörelektronikmodulen (AEM)

  • Den 4-poligen grünen Steckverbinder am Kabelbaum des AEM-Steuergeräts auffinden.

43
IMG-359895
 

Gilt für sonstige Fahrzeuge

  • Den 4-polige grüne Steckverbinder, der mit Klebeband am normalen Kabelbaum des Fahrzeugs befestigt ist, auffinden.

44
IMG-359926
 

  • Die Verlängerungskabel an die aufgefundenen Steckverbinder anschließen.

45
IMG-359922
 

  • Die Steckverbinder der Verlängerungskabel am Steuergerät anschließen.

46
IMG-269603
 

Betrifft Fahrzeuge mit Fahrgestellnummer 40000-

  • Die Sperre auf dem Deckel des Sicherungshaltes im Motorraum hochziehen. Den Deckel hochziehen und entfernen.

47
IMG-269623
 

  • Eine 40A-Sicherung in Position 14 einsetzen.


    Hinweis!

    Die mit dem TRM-Satz mitgelieferte Sicherung ist NICHT zu verwenden.


  • Die Abdeckung wieder anbringen.

48
 

Betrifft alle Modelle

  • Die ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.

49
IMG-242268
 

  • Software (Applikation) für Zubehörfunktion gemäß Serviceinformation in VIDA herunterladen.

    Für die Artikelnummer der Software siehe VIDA oder Zubehörkatalog.