Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
C70 2012
C70 (06-) 2012

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313594441.231359438
Elektrische Motorblockheizung, Steckdose, 4 Zylinder




IMG-247665




 
Ausrüstung
A0000162
A0000161

IMG-360288


 
  

EINFÜHRUNG

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 
1
J8504730
 

Vorbereitungen

  • Das Handschuhfach öffnen.

  • Die rechte Seitenverkleidung des Armaturenbretts ausbauen. Dazu die Verkleidung mit einem Dichtungswerkzeug rundherum vorsichtig abhebeln, bis sich die drei Clips an der Innenseite lösen.


    Hinweis!

    Das Armaturenbrett nicht beschädigen.


2
J8504731
 

  • Die Schwellerverkleidung an der rechten Vordertür entfernen. Dazu die Schwellerverkleidung vorn abziehen, bis sich der vordere Clip löst. Anschließend weiter nach hinten verfahren, bis sich die übrigen Clips an der Unterseite gelöst haben.

  • Die Schwellerverkleidung aus der B-Säulen-Verkleidung haken.

3
J8504732
 

  • Den Bodenteppich beiseite klappen, um an die Durchführung im Windlauf zu gelangen und die Innenraum-Steckdose anbringen zu können.

  • Den Clip, mit dem die Isolierungsverkleidung an der Karosserie befestigt ist, abschrauben. Den Clip beiseitelegen, er wird nicht mehr benötigt.

4
J8000359
 

  • Das linke Vorderrad abmontieren.

  • Das mit 7 Schrauben befestigte Motorschutzblech entfernen.

5
J2900337
 

  • Den Kabelbinder, der an der Befestigung des linken Querlenkers um die Strebe und um die Sicherungshülse an der Strebe befestigt ist, abschneiden.

  • Die Sicherungshülse von der Verbindungsstelle entfernen und die Kabel trennen.

 

6
D3601932
 

Einbau des Abzweigstücks

  • Die O-Ringe am Kabel von der frontseitigen Anschlussbuchse, am Kabel zur Innenraum-Steckdose und am Abzweigstück mit Niedertemperaturfett, Bestellnr. 1161417, einfetten.


    Hinweis!

    Es darf kein Fett auf die Oberflächen des Steckers gelangen.


7
J2900302
 

  • Die Halterung und den Gummischutz aus dem Innenraum-Steckdosen-Satz nehmen. Den Gummischutz über die Halterung schieben.

8
J2900296
 

  • Das Abzweigstück mit Schraube, Zahnscheibe und Mutter aus dem Satz wie abgebildet an der Halterung anziehen. Die Halterung muss in Längsrichtung parallel zum Abzweigstück liegen.

  • Das Kabel für die Motorblockheizung positionieren (1)

    Das Kabel für die Fahrzeuginnenraum-Steckdose positionieren (2)

    Das Kabel der frontseitigen Anschlussbuchse der Motorblockheizung positionieren (3)

9
J2900371
 

  • Das Kabel von der frontseitigen Anschlussbuchse und der Motorblockheizung aus den Schellen/Clips lösen, um den Einbau des Abzweigstücks der Innenraum-Steckdose zu erleichtern.

  • Das Kabel (1) von der frontseitigen Anschlussbuchse am Abzweigstück anschließen und die Verbindungsstelle fest zusammendrücken.

10
J2900372
 

  • Die vorhandene Sicherungshülse auf die Verbindungsstelle zum Kabel von der frontseitigen Anschlussbuchse drücken.

11
J2900373
 

  • Das von der Motorblockheizung kommende Kabel (1) anschließen.

  • Das Kabel (2) aus dem Satz an die Innenraum-Steckdose anschließen.

  • Die Kabel im Abzweigstück fest zusammendrücken.

12
J2900374
 

  • Zwei Sicherungshülsen aus dem Satz auf die Verbindungsstellen drücken.

13
J2900359
 

  • Den Gummischutz aus dem Satz auf die Schlauchschelle ziehen.

14A
J2900338
14B
J2900375
 

Abbildung A

  • Das Abzweigstück mit den angeschlossenen Kabeln an der Strebe (1) befestigen. Dazu die Schlauchschelle (2) und die Halterung am Abzweigstück verwenden. Sicherstellen, dass das Abzweigstück mittig auf der Strebe liegt.

Abbildung B

  • Die Position des Abzweigstücks auf ein von Maß 135 mm (5 5/16") einstellen.

  • Die Schlauchschelle fest anziehen.

  • Die Kabel zur Motorblockheizung und zur vorderen Buchse wieder in die Schellen einsetzen.

 

15
IMG-360268
 

Kabelverlauf

  • Das Kabel in den oberen Bereich des Motorraums führen.


  • Hinweis!

    Das Kabel darf nicht so befestigt werden, dass es direkt an Klimaanlagen-, Kraftstoff- oder Bremsrohren anliegt.


16
IMG-360277
 

  • 1 Clip an der Seite des Batteriekastens anbringen.

  • Das Kabel wie abgebildet zur Oberseite des Motorraums führen.

  • Drei Clips aus dem Satz an der Vorderseite der Blende über dem Scheibenwischermotor anbringen.


    Hinweis!

    Das Kabel darf nicht so befestigt werden, dass es direkt an Klimaanlagen-, Kraftstoff- oder Bremsrohren anliegt.


17A
J2900382
17B
J2900316
 

Abbildung A

  • Das Kabel zur Innenraum-Steckdose in die montierten Clips drücken. Das Kabel an Position (1) nach unten führen und durch den Motorraum (hinter den Klimaanlagenrohren) nach hinten zur Strebe in der Befestigung des rechten Querlenkers verlegen.

Abbildung B

  • Das Kabel von der Oberseite des Motorraums bis nach unten mit Hilfe von Kabelbindern an den vorhandenen Kabelbäumen befestigen.

18
IMG-360285
 

  • Das Kabel vom Motorraum nach unten führen. Das Kabel am hinteren Hilfsrahmenhalter festklammern.

  • Ein Loch in die Isolierungsverkleidung schneiden, um an die Gummidurchführung im Windlauf zu gelangen.

19
J2900384
 

  • Die Spitze des großen Gummistücks der Gummidurchführung im Windlauf mit einem Messer abschneiden, rechts unten im Motorraum.

20
J2900379
 

  • Wärmeschutz und Kabelbinder aus dem Satz nehmen und den Wärmeschutz auf das Kabel zur Innenraum-Steckdose ziehen. Falls der Wärmeschutz zu lang ist, auf geeignete Länge abschneiden.

21
J2900385
 

  • Die Gummidurchführung mit Niedertemperaturfett, Bestellnr. 1161417, einfetten, damit das Kabel leichter durch die Durchführung gleitet.

  • Das Kabel zur Innenraum-Steckdose durch die Gummidurchführung in den Innenraum ziehen. Den gesamten Kabelüberschuss in den Innenraum ziehen.

  • Den Wärmeschutz zur Gummidurchführung im Windlauf führen und mit einem Kabelbinder aus dem Satz befestigen.

  • Den Schmutzabweiser des Motors wieder einbauen.

  • Das Rad wieder montieren und die Radmuttern mit 90 Nm (66 lbf.ft.) anziehen.

22
J2900363
 

  • Das Kabel von der Gummidurchführung im Windlauf hervorziehen. Hinter den Kabeln zum Elektrokasten verlegen.

 

23
J2900364
 

Befestigung der Innenraum-Steckdose

  • Die Isolierungsverkleidung beiseite klappen, damit ein Loch für die Halterung der Innenraum-Steckdose gebohrt werden kann.

  • An der Stelle, wo sich eine Ecke der Halterung befinden soll, die Dichtungsmasse entfernen.

  • Die Halterung aus dem Satz am Zapfen für den Clip der Isolierungsverkleidung befestigen. Die Kunststoffmutter aus dem Satz verwenden.

  • Die Halterung so ausrichten, dass die Kante (1) der Halterung parallel zur vorderen Kante (2) der Türöffnung liegt.

  • Das Loch (3) in der Karosserie durch die Halterung mit Ø 3,5 mm (9/64") aufbohren.

  • Die Lockkanten entgraten und Rostschutzmittel auftragen.

  • Die Halterung mit Kunststoffmutter und Schraube aus dem Satz sichern.

24
J2900365
 

  • Die Isolierungsverkleidung zurück über die Halterung klappen. Die Isolierungsverkleidung mit einem Teppichmesser aufschneiden, so dass die Halterung zu sehen ist.

25
J2900366
 

  • Den Bodenteppich zurück über die Halterung klappen. Löcher für die Befestigungsschrauben der Innenraum-Steckdose in den Bodenteppich schneiden.

26
J2900367
 

  • Das Kabel zur Innenraum-Steckdose anschließen und ordentlich festdrücken.

  • Sicherungshülse aus dem Satz nehmen und über der Verbindungsstelle festdrücken.

27
J2900368
 

  • Die Innenraum-Steckdose mit Schrauben aus dem Satz an der Halterung befestigen.

  • Die Schwellerverkleidung an der rechten Vordertür wieder anbringen.

  • Die rechte Seitenverkleidung des Armaturenbretts wieder anbringen.