Installationsanweisung

Installation instructions, accessories
Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden
XC70 2008
XC70 (08-) 2008

Anweisung Nr.VersionArt.- Nr.Click to download PDF-version of this Installation Instruction
313597291.331359720
Anhängerzugvorrichtung, fest




 

Spezialwerkzeug

 

999 7338 Verlängerungsstange

Werkzeugnummer:999 7338

Werkzeugbeschreibung:Verlängerungsstange

Werkzeugtafeln:80


Material

Bezeichnung

Bestellnr.

Rostschutzmittel, dünnfließend


Ausrüstung
IMG-345497
IMG-239664
IMG-240693
IMG-256903
IMG-282923
IMG-282924

IMG-378478


 
 

Informationen

1
 

  • Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

  • Anmerkungen und Warnhinweise dienen Ihrer Sicherheit und einer Minimierung der Gefahr, dass Teile bei der Montage beschädigt werden.

  • Vor Beginn der Montage ist sicherzustellen, dass alle in der Anweisung angegebenen Werkzeuge griffbereit sind.

  • Einige Schritte der Anweisung werden ausschließlich durch Abbildungen beschrieben. Komplexere Schritte werden von einem Text begleitet.

  • Bei eventuellen Problemen mit der Anweisung oder dem Zubehör bitte an den ortsansässigen Volvohändler wenden.

 

Symbolische Farben

2
IMG-363036
 

Hinweis!
Die Farbkarte zeigt (als Farbausdruck und in der elektronischen Version) die Bedeutung der verschiedenen Farben, die für die Abbildungen der Methodenschritte eingesetzt werden.

  1. wird für hervorgehobene Teil verwendet. Mit diesen Teilen muss etwas ausgeführt werden.

  2. Werden als zusätzliche Farben verwendet, wenn weitere Teile abgebildet oder unterschieden werden müssen.

  3. Wird für Befestigungselemente verwendet, die abmontiert bzw. montiert werden sollen. Es kann sich um Schrauben, Clips, Steckverbinder etc. handeln.

  4. wird verwendet, wenn ein Teil nicht komplett vom Fahrzeug entfernt wird, sondern beiseite gehängt wird.

  5. wird für Standardwerkzeug und Spezialwerkzeug verwendet.

  6. wird als Hintergrundfarbe für Fahrzeugteile verwendet.

 

Entfernen

3
IMG-259752
 
4
IMG-259753
 

Die Muttern entfernen.

5
IMG-259755
 

Die Schrauben entfernen.

6
IMG-259754
 

Die Schrauben entfernen.

7
IMG-379389
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

8
IMG-379404
 

Vorsicht!
Die Stoßstangenverkleidung beim Abmontieren nach unten drücken, damit die Rückleuchte nicht beschädigt wird.


Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.

Auf der anderen Seite wiederholen.

9
IMG-379386
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.

Die Verriegelung des Steckverbinders lösen.

Den Steckverbinder lösen.

10
IMG-379405
 

Vorsicht!
Die Stoßstangenverkleidung auf eine geeignete Unterlage legen.


Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.

11
IMG-261414
 
12
IMG-259759
 

Die Schrauben entfernen.

13
IMG-259760
 
14
IMG-259761
 

Die Schrauben entfernen.

Auf beiden Seiten.

15
IMG-377019
 

Die Verkleidung abnehmen.

16
IMG-377020
 

Vorsicht!
Besondere Vorsicht ist erforderlich, um die Kabelstränge nicht zu beschädigen.

Die Schraube entfernen.

17
IMG-259763
 
 

Fahrzeuge mit doppelten Endrohren und mit AWD

18
IMG-378179
 

Hinweis!
Orientierungshilfe

19
IMG-378176
 
20
IMG-260846
 
 

Fahrzeuge mit doppelten Endrohren und mit 2WD

21
IMG-378201
 
22
IMG-378200
 
 

Alle Fahrzeuge

23
IMG-259825
 

Die Schrauben entfernen.

24
IMG-378203
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.

25
IMG-260849
 

Die Clips entfernen.

26
IMG-378129
 
27
IMG-364281
 

Punkte gemäß Abbildung abmessen und anzeichnen.

Das Klebeband entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

28
IMG-260852
 

Vorsicht!
Die Oberfläche des Bauteils muß sauber und frei von Fremdstoffen sein.

Die Fläche reinigen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Montage von Zubehör

29
IMG-378279
 
30
IMG-378464
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Auf der anderen Seite wiederholen.

31
IMG-378465
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.


Hinweis!
Schrauben vorerst nur handfest anziehen.

Die Schrauben einsetzen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

32
IMG-378466
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

33
IMG-378467
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Anbringen

34
IMG-378136
 
35
IMG-261083
 

Den Clip bzw. die Clips anbringen.

36
IMG-378220
 
37
IMG-282946
 

Punkte gemäß Abbildung abmessen und anzeichnen.

38
IMG-378212
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.

39
IMG-282963
 

Die Schrauben einsetzen.


Anzugsdrehmoment: M10 , 50 Nm

 

Fahrzeuge mit doppelten Endrohren und mit AWD

40
IMG-260865
 
 

Alle Fahrzeuge

41
IMG-378218
 

Achtung!
Sicherstellen, dass kein Leck vorliegt.


Hinweis!
Sicherstellen, dass die Auspuffschelle während des Betriebs nicht mit umliegenden Teilen in Berührung kommen kann.

 

Fahrzeuge mit einfachem Endrohr und mit AWD

 

Entfernen

42
IMG-259824
 
43
IMG-259827
 

Die Schraube entfernen.

44
IMG-260867
 

Die Clips entfernen.

45
IMG-260868
 

Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Die Muttern entfernen.

46
IMG-260869
 

Vorsicht!
Das flexible Auspuffrohr darf nicht durch Krafteinwirkung verbogen oder verdreht werden.

47
IMG-260870
 
48
IMG-260871
 
49
IMG-364281
 

Punkte gemäß Abbildung abmessen und anzeichnen.

Das Klebeband entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

50
IMG-260852
 

Vorsicht!
Die Oberfläche des Bauteils muß sauber und frei von Fremdstoffen sein.

Die Fläche reinigen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Montage von Zubehör

51
IMG-378279
 
52
IMG-378464
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Auf der anderen Seite wiederholen.

53
IMG-378465
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.


Hinweis!
Schrauben vorerst nur handfest anziehen.

Die Schrauben einsetzen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

54
IMG-378466
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

55
IMG-378468
 

Auf der anderen Seite wiederholen.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9997338, Verlängerungsstange

 

Anbringen

56
IMG-260923
 
57
IMG-260867
 

Den Clip bzw. die Clips anbringen.

58
IMG-378222
 

Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Muttern einbauen

59
IMG-259871
 

Die Schraube anbringen.


Anzugsdrehmoment: M10 , 50 Nm

60
IMG-259873
 
 

Fahrzeuge mit einfachem Endrohr und mit 2WD

 

Entfernen

61
IMG-259823
 
62
IMG-259827
 

Die Schraube entfernen.

 

Fahrzeuge mit 4-Zyl.-Dieselmotor

63
IMG-259836
 

Vorsicht!
Das flexible Auspuffrohr darf nicht durch Krafteinwirkung verbogen oder verdreht werden.


Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Die Muttern entfernen.

 

Fahrzeuge mit 4-Zyl.-Benzinmotor

64
IMG-259837
 

Vorsicht!
Das flexible Auspuffrohr darf nicht durch Krafteinwirkung verbogen oder verdreht werden.


Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Die Muttern entfernen.

 

Fahrzeuge mit 5-Zyl.-Dieselmotor

65
IMG-259838
 

Vorsicht!
Das flexible Auspuffrohr darf nicht durch Krafteinwirkung verbogen oder verdreht werden.

Die Muttern entfernen.

Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

66
IMG-259829
 

Die Clips entfernen.

67
IMG-260925
 
68
IMG-364281
 

Punkte gemäß Abbildung abmessen und anzeichnen.

Das Klebeband entfernen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

69
IMG-260852
 

Vorsicht!
Die Oberfläche des Bauteils muß sauber und frei von Fremdstoffen sein.

Die Fläche reinigen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

 

Montage von Zubehör

70
IMG-378279
 
71
IMG-378464
 

Hinweis!
Die Position beachten.

Auf der anderen Seite wiederholen.

72
IMG-378465
 

Hinweis!
Die Ausführung dieses Arbeitsschritts geht zu zweit einfacher.


Hinweis!
Schrauben vorerst nur handfest anziehen.

Die Schrauben einsetzen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

73
IMG-378466
 

Auf der anderen Seite wiederholen.

74
IMG-378468
 

Auf der anderen Seite wiederholen.


Verwenden: Spezialwerkzeug: T9997338, Verlängerungsstange

 

Anbringen

75
IMG-260929
 
76
IMG-259865
 

Den Clip bzw. die Clips anbringen.

 

Fahrzeuge mit 4-Zyl.-Dieselmotor

77
IMG-378224
 

Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Muttern einbauen

 

Fahrzeuge mit 4-Zyl.-Benzinmotor

78
IMG-378225
 

Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Muttern einbauen

 

Fahrzeuge mit 5-Zyl.-Dieselmotor

79
IMG-378222
 

Hinweis!
Stets neue Dichtungen, Muttern und Schrauben verwenden.

Muttern einbauen

80
IMG-259871
 

Die Schraube anbringen.


Anzugsdrehmoment: M10 , 50 Nm

81
IMG-259874
 
 

Alle Fahrzeuge

82
IMG-259875
 

Verwenden:: , Rostschutzmittel, dünnfließend

Auf der anderen Seite wiederholen.

83
IMG-259876
 

Die Schrauben einsetzen.

Auf der anderen Seite wiederholen.

84
IMG-282983
 

Vorsicht!
Besondere Vorsicht ist erforderlich, um die Kabelstränge nicht zu beschädigen.

Die Schraube anbringen.

85
IMG-364322
 

Die Verkleidung anbringen.

86
IMG-260746
 

Die Verkleidung anbringen.

87
IMG-259881
 

Die Schrauben wieder anbringen.

 

Montage von Zubehör

88
IMG-378262
 

Die Schrauben entfernen.

89
IMG-377452
 
90
IMG-378488
 
91
IMG-378281
 

Aktuelle Markierung lokalisieren.

92
IMG-378282
 
93
IMG-378284
 

Kanten entgraten

94
IMG-378518
 

Aktuelle Markierung lokalisieren.

95
IMG-378521
 

Das Band auf der anderen Seite, gegenüber den Markierungen, anbringen.

96
IMG-378520
 
97
IMG-378519
 

Kanten entgraten

98
IMG-377070
 

Den Anhängerstecker mit Kabelsatz gemäß den Montageanweisungen anbringen: Anhängerzugvorrichtung, Kabelsatz und Steuergerät.

Abgenommene Teile in umgekehrter Reihenfolge anbringen.